Advertisement

Die Risikogesellschaft — ganz realistisch mit einem Hang zur Illusion

  • Birgit Kleinwellfonder
Chapter
  • 24 Downloads

Zusammenfassung

Soziologische Beiträge zum Risikodiskurs blieben lange Zeit spärlich. Es gab Ermahnungen1, doch die Soziologie zeigte Zurückhaltung! Vielleicht darum: Sie hatte in den Fragen, die der Risikodiskurs formuliert, nichts zu sagen! Der Risikodiskurs aber ließ sich nicht abweisen ... Er brach sich, in soziologisch inspirierter Formgebung, eine Bahn in den soziologischen Diskurs! Der Entwurf der Risikogesellschaft (Beck 1986), den wir im folgenden vorstellen, läßt sich in der benutzten Theatermetapher als ein ‘Bühnenbild’2 der gesellschaftlichen Inszenierung von Risiko ansprechen, das die Soziologie für die gesellschaftliche Verhandlung von Risikofragen zu interessieren vermag.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1996

Authors and Affiliations

  • Birgit Kleinwellfonder

There are no affiliations available

Personalised recommendations