Advertisement

Auf dem Weg zum überbetrieblichen ISDN-Datenverbund in der Einkaufskooperation: Umsetzungs- und Gestaltungsaktivitäten in der Pilotphase

  • Bernd Biervert
  • Kurt Monse
  • Hans-Jürgen Bruns
  • Michael Fromm
  • Kai Reimers
Chapter
  • 21 Downloads

Zusammenfassung

Gemessen an der gängigen Unternehmenspraxis wird mit der von der Handelszentrale initiierten ISDN-Anwendung für den elektronischen Geschäftsverkehr ein Entwicklungsniveau im unternehmensübergreifenden Datenverbund markiert, bei dem es nicht nur um einen Sprung im technologischen Sinne geht. Das ISDN bildet zwar die technische Basis, für die die Fragen einer rationellen und kostengünstigen Datenübermittlung zu klären sind. Als ebenso bedeutsam werden die Qualität der Informationen und die möglichen Einsparungseffekte einer effizienten Koordination administrativer und logistischer Abläufe eingeordnet. In der operativen Perspektive geht es hier um bekannte Aspekte wie das Erreichen von Zeit- und Kostenvorteilen durch die Beschleunigung von Geschäftsvorgängen oder die Vermeidung von Bearbeitungsfehlern und Medienbrüchen. Die Hauptzielsetzungen des ISDN-Projektes sind jedoch strategischer Natur. Dies gilt zumindest für die Handelszentrale als Initiator, wie die Ausführungen im vorhergehenden Kapitel gezeigt haben. Ihr geht es um die Optimierung des Produktflusses von Lieferanten zu den Einzelhändlern und um die Bereitstellung geeigneter Informationen für den Einzelhandel, um die eigenen waren-und finanzwirtschaftlichen Dispositions- und Steuerungsmöglichkeiten zu verbessern. Eine solches Vernetzungskonzept berührt und verändert die internen organisatorischen Abläufe in den beteiligten Unternehmen, bzw. hat diese Änderung mit der Anpassung von Planungs-, Steuerungs- und Kontrollmechanismen zur Voraussetzung. Dies ist aber ohne entsprechende Aushandlungs- und Vereinbarungsprozesse nicht vorstellbar. Es sind insbesondere diese beiden Aspekte und ihre gegenseitige Verschränkung, um deren Evaluation es bei der Betrachtung der zwischenbetrieblichen Vernetzung zwischen Handelszentrale und Einzelhandelsstufe geht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1996

Authors and Affiliations

  • Bernd Biervert
  • Kurt Monse
  • Hans-Jürgen Bruns
  • Michael Fromm
  • Kai Reimers

There are no affiliations available

Personalised recommendations