Advertisement

Ramanujans Blütezeit (1914 bis 1916)

  • Robert Kanigel
Chapter
  • 52 Downloads

Zusammenfassung

Die Farbe an der Nevasa glänzte noch. Erst vor knapp einem Jahr war sie von einer Werft in Glasgow an ihre Eigner überführt worden und hatte ihre Jungfernfahrt in den Osten angetreten. Mit 9000 Tonnen war sie das mit Abstand größte Schiff der Flotte der British India Lines. Ihre vier weitläufigen Decks waren luftig und angenehm. Sie war für den Dienst in den Tropen gebaut. Doch Ramanujan konnte an Bord keine Ruhe finden, keine Erholung von der unruhigen See, wegen der er auf seiner ersten Schiffsreise seekrank wurde und unfähig war, auch nur einen Bissen zu sich zu nehmen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 1995

Authors and Affiliations

  • Robert Kanigel

There are no affiliations available

Personalised recommendations