Advertisement

Epilog: Das Unternehmen — Uhrwerk oder Organismus

  • Jürgen Fuchs

Zusammenfassung

In den BWL-Grundvorlesungen werden heute noch Unternehmensbilder vermittelt, die stark von der Descartesschen Idee des Uhrwerks abgeleitet sind. Das Unternehmen wird als exakt planbares, geplantes und festgefügtes Uhrwerk gesehen, das man in den Griff bekommen, handhaben und managen kann. Wenn man nur seinen Zustand, die inneren Gesetze und die Struktur genau beherrscht. Auf die Spitze treibt Harold S. Geneen, früherer ITT-Chef, diese Vorstellung mit den Worten: „I want this Company to be organised that even Mickey Mouse could run it!“ Dieses Konstruktionsprinzip eines Uhrwerks mit dem Ineinandergreifen von kleinen Rädchen basiert auf der Komplexitätsreduzierung durch tayloristische Zerlegung der Arbeitsprozesse mit einer straffen Steuerung über Management-Hierarchien.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1996

Authors and Affiliations

  • Jürgen Fuchs

There are no affiliations available

Personalised recommendations