Advertisement

Vertrauenskultur — Braucht Effizienz ein neues Denken?

  • Gerhard Weigle
Chapter
  • 74 Downloads

Zusammenfassung

Von Albert Einstein können wir lernen: „Die Probleme, die es in der Welt gibt, können nicht mit den gleichen Denkweisen gelöst werden, die sie erzeugt haben.” Brauchen wir also auch in der Arbeitswelt ein neues Denken? Viele Unternehmen suchen einen neuen Weg. Er könnte in der Erkenntnis liegen: Mehr führen, weniger managen. Worin liegt der Unterschied?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Anmerkungen

  1. 1).
    Weigle, G.: „Der Königsweg in die Arbeitswelt von morgen“, Hamburg 1989Google Scholar
  2. 2).
    Stangl, A.: „Führen muß man können“, Düsseldorf 1979Google Scholar
  3. 3).
    Peters, Th. J. and Waterman, R. H.: „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“, Landsberg 1982Google Scholar
  4. 4).
    Peters, Th. J. and Austin, N.: „Leistung aus Leidenschaft“, Hamburg 1986Google Scholar
  5. 5).
    Peters, Th. J.: „Kreatives Chaos“, Hamburg 1988Google Scholar
  6. 6).
    Steidle, P. Basilius, OSB: „Die Benediktusregel“, Beuron 1980Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1994

Authors and Affiliations

  • Gerhard Weigle

There are no affiliations available

Personalised recommendations