Advertisement

Spezielle Banktechnik und Electronic Banking

  • Christian Grauel
  • Michael Wihan
Chapter
  • 17 Downloads

Zusammenfassung

Neben der allgemeinen Datenverarbeitung mit verschiedenen Computersystemen und den anderen in diesem Kapitel beschriebenen Organisationsmitteln wird in Kreditinstituten spezielle Banktechnik eingesetzt. Gemeint sind damit Geräte oder Organisationsmittel, die im Gegensatz zu anderen technischen Hilfsmitteln, wie Fotokopierer, Telefax, Telefon usw., vorwiegend oder ausschließlich in Banken oder bei deren Kunden eingesetzt werden. Die Einführung und Verbreitung der elektronischen Datenverarbeitung diente in den Banken ebenso wie der Einsatz der übrigen technischen Hilfsmittel zunächst der rationellen Bearbeitung des Bankgeschäftes im Innenbetrieb. Nachdem die wichtigsten Aufgaben im Innenbetrieb gelöst waren, gewann in den achtziger Jahren die technische Unterstützung des Kundenbereiches zunehmend an Bedeutung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1993

Authors and Affiliations

  • Christian Grauel
  • Michael Wihan

There are no affiliations available

Personalised recommendations