Advertisement

Der EUR-Eurobondmarkt

  • Helmut Kaiser
  • Anja Heilenkötter
  • Markus Herrmann
  • Werner Krämer

Zusammenfassung

Die Bedeutung des Eurobondmarktes hat in den neunziger Jahren stark zugenommen (vgl. Kaiser, 1999). Betrachtet man das Volumen aller ausstehenden Eurobonds, so nahmen 1998 DEM-Eurobonds den zweiten Platz direkt hinter USD-Eurobonds ein. Das jährliche Emissionsvolumen von Eurobonds in Euroland-Währungen hat sich seit Anfang der 90er Jahre verdreifacht, was die enorme Dynamik und die wachsende Bedeutung dieses Marktsegmentes unterstreicht. Innerhalb des gesamten Euroland-Bondmarktes nehmen Eurobonds mit einem ausstehenden Volumen von 628 Mrd. ECU (Ende 1. Halbjahr 1997) einen wichtigen Platz ein, wobei allerdings Bankanleihen und vor allem Staatsanleihen dominieren (vgl. Abb. 41).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

  • Helmut Kaiser
    • 1
  • Anja Heilenkötter
    • 1
  • Markus Herrmann
    • 1
  • Werner Krämer
    • 1
  1. 1.Frankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations