Advertisement

Die EZB und der Geldmarkt

  • Helmut Kaiser
  • Anja Heilenkötter
  • Markus Herrmann
  • Werner Krämer

Zusammenfassung

Die EZB wurde am 1. Juli 1998 als Nachfolgerin des Europäischen Währungsinstituts (EWI) gegründet. Sie hat ihren Sitz in Frankfurt am Main. Sie trägt seit dem 01.01.1999 die Verantwortung für die Geldpolitik im Euroland. Eigentümer der EZB sind die nationalen Notenbanken (Artikel 18 der Maastrichter Verträge; vgl. Europäische Union, 1995). Über den größten Anteil verfugt die Deutsche Bundesbank mit rund 24%, gefolgt von der Banque de France mit 17% (vgl. EZB, 1998d).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

  • Helmut Kaiser
    • 1
  • Anja Heilenkötter
    • 1
  • Markus Herrmann
    • 1
  • Werner Krämer
    • 1
  1. 1.Frankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations