Advertisement

Die Finanzgerichtsordnung

  • Heinz Lohmeyer
  • Lothar Th. Jasper
  • Gerhard Kostka
Part of the Praxis der Unternehmensführung book series (PU)

Zusammenfassung

Die Finanzgerichtsbarkeit wird nach den Vorschriften der Finanzgerichtsordnung durch unabhängige, von den Verwaltungsbehörden getrennte, besondere Verwaltungsgerichte ausgeübt. Gerichte der Finanzgerichtsbarkeit sind in den einzelnen Bundesländern die Finanzgerichte als obere Landesgerichte und im Bund der Bundesfinanzhof (BFH) als oberster Gerichtshof des Bundes mit dem Sitz in München. Die Finanzgerichtsbarkeit ist mithin zweistufig aufgebaut. Die jeweiligen Spruchkörper heißen Senate.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1993

Authors and Affiliations

  • Heinz Lohmeyer
    • 1
  • Lothar Th. Jasper
    • 1
  • Gerhard Kostka
    • 1
  1. 1.WiesbadenDeutschland

Personalised recommendations