Advertisement

Kostenrechnung pp 127-166 | Cite as

Gestaltungsperspektiven des Erlös-Management

  • Werner H. Engelhardt
  • Martin Reckenfelderbäumer
Chapter

Zusammenfassung

Im allgemeinen wird die Erlösrechnung als Pendant zur Kostenrechnung charakterisiert1. Während allerdings die Kostenrechnung in Wissenschaft und Praxis gleichermaßen seit vielen Jahrzehnten einen der Schwerpunkte betriebswirtschaftlichen Denkens und Handelns bildet, vermittelt ein Blick auf die Literatur den Eindruck, als handele es sich bei der Erlösrechnung nicht um ein annähernd gleichberechtigtes Gegenstück zur Kostenrechnung, sondern lediglich um ein kleines Steinchen im von der übermächtigen Kostenrechnung dominierten Mosaik des innerbetrieblichen Rechnungswesens2. Selbst Abhandlungen, die sich mit Titeln wie „Kosten- und Erlösrechnung“oder „Ergebnisrechnung“schmücken, bieten im Hinblick auf die Erlösrechnung selten mehr als sporadische Querverweise oder versprengt eingestreute kurze Spezialabschnitte — vielfach ohne großen Tiefgang. Die Gründe dafür sind bis heute wenig erforscht, obwohl es an kritischen Hinweisen auf die „sträfliche Vernachlässigung“und „stiefmütterliche Behandlung“der Erlösrechnung in der Literatur nicht fehlt3. Mehrere Ursachen für dieses konstatierte Phänomen erscheinen grundsätzlich denkbar:
  • Die Probleme und Besonderheiten der ErlOsrechnung sind — trotz gegenteiliger Beteuerungen — so unbedeutend, daft sich eine intensivere Auseinandersetzung mit ihnen erubrigt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Albers, S . (1989a) Ein System zur IST-SOLL-Abweichungs-Ursachenanalyse von Erlösen, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 59. Jahrgang, Heft 6 1989, S. 637–654;Google Scholar
  2. Albers, S . (1989b) Der Wert einer Absatzreaktionsfunktion für das Erlös-Controlling, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 59. Jahrgang, Heft 11 1989, S. 1235–1242;Google Scholar
  3. Albers, S . (1995) Absatzsegmentrechnung, in: Handwörterbuch des Marketing, hrsg. von Tietz B./Köhler R./Zentes J., 2. Auflage, Stuttgart 1995, Sp. 19–28;Google Scholar
  4. Arbeitskreis „Organisation“der Schmalenbach-Gesellschaft/Deutsche Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V. (1996) Organisation im Umbruch, in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 48. Jahrgang, Heft 6 1996, S. 621–665;Google Scholar
  5. Back-Hock, A . (1988) Lebenszyklusorientiertes Produktcontrolling, Berlin 1988;Google Scholar
  6. Back-Hock, A . (1992) Produktlebenszyklusorientierte Ergebnisrechnung, in: Handbuch Kostenrechnung, hrsg. von Männel, W., Wiesbaden 1992, S. 703–714;Google Scholar
  7. Backhaus, K./Funke, S . (1996) Auf dem Weg zur fixkostenintensiven Unternehmung?, in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 48. Jahrgang, Heft 2 1996, S. 95–129;Google Scholar
  8. Becker, W . (1993) Entwicklungslinien der betriebswirtschaftlichen Kostenlehre, in: Kostenrechnungspraxis, ohne Jahrgang, Sonderheft 1 1993, S. 5–18;Google Scholar
  9. Beckschebe, V . (1975) Die Gestaltung der laufenden Erlösrechnung und Erlöskontrolle, Diss., Hamburg 1975;Google Scholar
  10. Bernet, B . (1994) Relationship Pricing, in: Die Bank, ohne Jahrgang, Heft 12 1994, S. 708–712;Google Scholar
  11. Betz, S . (1995) Die Erfahrungskurve als Instrument der Kostenspaltung, in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, 47. Jahrgamg, Heft 6 1995, S. 609–625;Google Scholar
  12. Brede, H . (1993) Entwicklungstrends in Kostenrechnung und Kostenmanagement, in: Die Unternehmung, 47. Jahrgang, Heft 4 1993, S. 333–357;Google Scholar
  13. Buggert, W./Wielpütz, A . (1995) Target Costing: Grundlagen und Umsetzung des Zielkostenmanagements, München 1995;Google Scholar
  14. Coenenberg, A. G./Eifler, G . (1976) Umsatz und Erlös, in: Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, hrsg. von Grochla, E./Wittmann, W., 4. Auflage, Band 3, Stuttgart 1976, Sp. 3974–3977;Google Scholar
  15. Coenenberg, A. G./Fischer, T./Schmitz, J . (1994) Target Costing und Product Life Cycle Costing als Instrumente des Kostenmanagements, in: Zeitschrift für Planung, 5. Jahrgang, Heft 1 1994, S. 1–38;Google Scholar
  16. Diller, H . (1993) Preisbaukästen als preispolitische Option, in: Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 22. Jahrgang, Heft 6 1993, S. 270–275;Google Scholar
  17. Engelhardt, W. H . (1976) Erscheinungsformen und absatzpolitische Probleme von Angebots- und Nachfrageverbunden, in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 28. Jahrgang, Heft 2 1976, S. 77–90;Google Scholar
  18. Engelhardt, W. H . (1977) Erlösplanung und Erlöskontrolle als Instrument der Absatzpolitik, in: Erlösplanung und Erlöskontrolle als Instrument der Absatzpolitik, hrsg. von der Schmalenbach-Gesellschaft e.V., Köln, Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, Sonderheft 6/77, Opladen 1977, S. 10–26;Google Scholar
  19. Engelhardt, W. H . (1981) Einnahmen und Erträge, in: Handwörterbuch des Rechnungswesens, hrsg. von Kosiol, EY Chmielewicz, K./Schweitzer, M., 2. Auflage, Stuttgart 1981, Sp. 451–463;Google Scholar
  20. Engelhardt, W. H . (1992) Erlösplanung und Erlöskontrolle, in: Handbuch Kostenrechnung, hrsg. von Männel, W., Wiesbaden 1992, S. 656–670;Google Scholar
  21. Engelhardt, W. H./Günter, B . (1988) Erfolgsgrößen im internen Rechnungswesen aus der Sicht der Absatzpolitik, in: Unternehmenserfolg: Planung — Ermittlung — Kontrolle, hrsg. von Domsch M., et al., Wiesbaden 1988, S. 141–155;Google Scholar
  22. Engelhardt, W. H./Kleinaltenkamp, M . (1995) Analyse der Erfolgspotentiale, in: Technischer Vertrieb: Grundlagen, hrsg. von Kleinaltenkamp, M./Plinke, W., et al., Berlin 1995, S. 195–290;Google Scholar
  23. Frese, E . (1990) Das Profit-Center-Konzept im Spannungsfeld von Organisation und Rechnungswesen, in: Finanz- und Rechnungswesen als Führungsinstrument, hrsg. von Ahlert, D./Franz, K.-P./Göppl, H., Wisebaden 1990, S. 137–155;Google Scholar
  24. Frese, E./Beecken, T . (1995) Dezentrale Unternehmungsstrukturen, in: Handbuch Unternehmungsführung, hrsg. von H. Corsten/M. Reiß, Wiesbaden 1995, S. 133–145;Google Scholar
  25. Frese, E./von Werder, A . (1994) Organisation als strategischer Wettbewerbsfaktor — Organisationstheoretische Analyse gegenwärtiger Umstrukturierungen, in: Organisationsstrategien zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit, hrsg. von Frese, E./Maly, W., Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, Sonderheft 33/94, Düsseldorf/Frankfurt a. M. 1994, S. 1–27;Google Scholar
  26. Freter, H . (1995) Marktsegmentierung, in: Handwörterbuch des Marketing, hrsg. von Tietz, B./Köhler, R./Zentes, J., 2. Auflage, Stuttgart 1995, Sp. 1802–1814;Google Scholar
  27. Fröhling, O . (1994) Zielkostenspaltung als Schnittstelle zwischen Target Costing und Target Cost Management, in: Kostenrechnungspraxis, ohne Jahrgang, Heft 6 1994, S. 421–425;Google Scholar
  28. Gabele, E./Fischer, P . (1992) Kosten- und Erlösrechnung, München 1992;Google Scholar
  29. Geschka, H./Hammer R . (1997) Die Szenario-Technik in der strategischen Unternehmensplanung, in: Strategische Unternehmungsplanung — Strategische Unternehmungsführung, hrsg. von Hahn, D./Taylor, B., 7. Auflage, Heidelberg 1997, S. 64–489;Google Scholar
  30. Goldman, S. L.et al.(1996) Agil im Wettbewerb, Berlin et al. 1996;CrossRefGoogle Scholar
  31. Grübener, F . (1966) Die Planerlösrechnung, Diss., Köln 1966;Google Scholar
  32. Hahn, D . (1997) Zweck und Entwicklung der Portfolio-Konzepte in der strategischen Unternehmungsplanung, in: Strategische Unternehmungsplanung -Strategische Unternehmungsführung, hrsg. von Hahn, D./Taylor, B., 7. Auflage, Heidelberg 1997, S. 372–406;Google Scholar
  33. Hammann, P . (1989) Erlösplanung, in: Handwörterbuch der Planung, hrsg. von Szyperski, N., Stuttgart 1989, Sp. 459–468;Google Scholar
  34. Hoffmann, F . (1992) Aufbauorganisation, in: Handwörterbuch der Organisation, hrsg. von Frese, E., 3. Auflage, Stuttgart 1992, Sp. 208–221;Google Scholar
  35. Hünerberg, R . (1995) Marketing-Accounting, in: Handwörterbuch des Marketing, hrsg. von Tietz, B./Köhler, R./Zentes, J., 2. Auflage, Stuttgart 1995, Sp. 1508–1519;Google Scholar
  36. Kahl, K.-D . (1993) Kosten- und Ergebnisrechnung für strategische Geschäftsfelder, in: Kostenrechnungspraxis, ohne Jahrgang, Heft 1 1993, S. 57–59;Google Scholar
  37. Kleinaltenkamp, M . (1995) Marktsegmentierung, in: Technischer Vertrieb: Grundlagen, hrsg. von Kleinaltenkamp, M./Plinke, W., Berlin et al. 1995, S. 663–700;Google Scholar
  38. Köhler, R . (1989) Marketing-Accounting, in: Marketing-Schnittstellen, hrsg. von Specht, G./Silberer, G./Engelhardt, W. H., Stuttgart 1989, S. 117–139;Google Scholar
  39. Köhler, R .(1993) Absatzsegmentrechnung, in: Handwörterbuch des Rechnungswesens, hrsg. von Chmielewicz, K./Schweitzer, M., 3. Auflage, Stuttgart 1993, Sp. 7–15;Google Scholar
  40. Kolb, J . (1978) Industrielle Erlösrechnung — Grundlagen und Anwendung, Wiesbaden 1978;Google Scholar
  41. Kolb, J . (1990) Industrielle Erlösrechnung — Grundlagen und Anwendung, in: Kosten und Erlöse, hrsg. von Steffen, R./Wartmann, R., Stuttgart 1990, S. 153–167;Google Scholar
  42. Kucher, E./Simon, H . (1997) Market Pricing als Basis des Target Costing, in: Kostenmanagement: Wettbewerbsvorteile durch systematische Kostensteuerung, hrsg. von Franz, K.-P./Kajüter, P., Stuttgart 1997, S. 141–161;Google Scholar
  43. Laker, M . (1993) Target Costing nicht ohne Target Pricing: Was darf ein Produkt kosten?, in: Gablers Magazin, 7. Jahrgang, Heft 3 1993, S. 61–63;Google Scholar
  44. Laßmann, G . (1979) Erlösrechnung und Erlösanalyse bei Großserien- und Sortenfertigung (I und II), in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung — Kontaktstudium, 31. Jahrgang 1979, S. 135–142 (Teil A: Erlösdokumentation), und S. 153–162 (Teil B: Die Erlösanalyse in ihrer Bedeutung für die Situationsbeurteilung im Absatzbereich und für die Verkaufssteuerung);Google Scholar
  45. Laßmann, C . (1983) Betriebsmodelle, in: Entwicklungslinien der Kosten- und Erlösrechnung, hrsg. von Chmielewicz, K., Stuttgart 1983, S. 87–108;Google Scholar
  46. Laßmann, G . (1992) Betriebsplankosten- und Betriebsplanerfolgsrechnung, in: Handbuch Kostenrechnung, hrsg. von Männel, W., Wiesbaden 1992, S. 300–319;Google Scholar
  47. Laßmann, G .(1994) Erlösrechnung, in: Lexikon des Rechnungswesens, hrsg. von Busse von Colbe, W., 3. Auflage, München/Wien 1994, S. 202–204;Google Scholar
  48. Lorson, P.(1995) Entwicklungstendenzen im Kosten management, in: Bilanz & Buchhaltung, ohne Jahrgang, Heft 3 1995, S. 101–107;Google Scholar
  49. Männel, W . (1971a) Kundenskonti im Rechnungswesen, Herne/Berlin 1971;Google Scholar
  50. MännelW.(1971b) Möglichkeiten und Grenzen des Rechnens mit Opportunitätserlösen, in: Beiträge zur betriebswirtschaftlichen Ertragslehre, hrsg. von Riebel, P., Opladen 1971, S. 201–245;Google Scholar
  51. MännelW.(1972) Zurechnung von Erlösen auf Haupt- und Zusatzleistungen, in: Betriebs-Berater, 27. Jahrgang, Beilage zu Heft 31 1972, S. 107–116;Google Scholar
  52. MännelW.(1974) Mengenrabatte in der entscheidungsorientierten Erlösrechnung/Opladen 1974;Google Scholar
  53. MännelW.(1975) Erlösschmälerungen, Wiesbaden 1975;Google Scholar
  54. MännelW.(1977) Die Berücksichtigung von Erlösschmälerungen bei der Erlösplanung und Erlöskontrolle, in: Erlösplanung und Erlöskontrolle als Instrument der Absatzpolitik, hrsg. von der Schmalenbach-Gesellschaft e.V., Köln, Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, Sonderheft 6/77, Opladen 1977, S. 86–96;Google Scholar
  55. MännelW.(1983a) Zur Gestaltung der Erlösrechnung, in: Entwicklungslinien der Kosten-und Erlösrechnung, hrsg. von Chmielewicz, K., Stuttgart 1983, S. 119–150;Google Scholar
  56. MännelW.(1983b) Grundkonzeption einer entscheidungsorientierten Erlösrechnung, in: Kostenrechnungspraxis, ohne Jahrgang, Heft 2 1983, S. 55–70;Google Scholar
  57. MännelW.(1989) Leistungs- und Erlösplanung, in: Handwörterbuch der Planung, hrsg. von Szyperski, N., Stuttgart 1989, Sp. 953–960;Google Scholar
  58. MännelW.(1992) Bedeutung der Erlösrechnung für die Ergebnisrechnung, in: Handbuch Kostenrechnung, hrsg. von Männel, W., Wiesbaden 1992, S. 631–655;Google Scholar
  59. MännelW.(1993) Erlösrechnung, in: Handwörterbuch des Rechnungswesens, hrsg. von Chmielewicz, K./Schweitzer, M., 3. Auflage, Stuttgart 1993, Sp. 562–580;Google Scholar
  60. MännelW.(1994) Erlösschmälerungen, 3. Auflage, Lauf a. d. Pegnitz 1994;Google Scholar
  61. Mausbach, G.(1977) Die Erlösplanung und Erlöskontrolle bei Massengütern — dargestellt am Beispiel der Mannesmannröhren-Werke, in: Erlösplanung und Erlöskontrolle als Instrument der Absatzpolitik, hrsg. von der Schmalenbach-Gesellschaft e.V., Köln, Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, Sonderheft 6/77, Opladen 1977, S. 38–54;Google Scholar
  62. Meinig, W.(1995) Lebenszyklen, in: Handwörterbuch des Marketing, hrsg. von Tietz, B./Köhler, R./Zentes, J., 2. Auflage, Stuttgart 1995, Sp. 1392–1405;Google Scholar
  63. Möhlenbruch, D. (1995) Verbundeffekte, in: Handwörterbuch des Marketing, hrsg. von Tietz, B./Köhler, R./Zentes, J., 2. Auflage, Stuttgart 1995, Sp. 2545–2554;Google Scholar
  64. Müller, W.(1995) Geschäftsfeldplanung, in: Handwörterbuch des Marketing, hrsg. von Tietz, B./Köhler, R./Zentes, J., 2. Auflage, Stuttgart 1995, Sp. 760–785;Google Scholar
  65. Müller-Stewens, G.(1995) Portfolio-Analysen, in: Handwörterbuch des Marketing, hrsg. von Tietz, B./Köhler, R./Zentes, J., 2. Auflage, Stuttgart 1995, Sp. 2041–2055;Google Scholar
  66. Nduna, A. J. (1980) A Pragmatic Approach to Marketing Accounting for Decision Making, in: The Quarterly Review of Marketing, Volume 6, Heft 1 1980, S. 8–15;Google Scholar
  67. Nießen, W.(1982) Erlösrechnungssysteme und deren Eignung als Planungs- und Kontrollinstrumente, Essen 1982;Google Scholar
  68. Palloks, M.(1991) Marketing-Controlling, Frankfurt a. M. et al. 1991;Google Scholar
  69. Paul, M./Reckenfelderbäumer, M.(1997) Preisbildung und Kostenrechnung bei Dienstleistungen auf der Basis neuerer Kostenrechnungsverfahren, erscheint in: Dienstleistungsmanagement, hrsg. von Bruhn, M./Meffert, H., Wiesbaden 1997;Google Scholar
  70. Picot, A./Reichwald, R./Wigand, R. T.(1996) Die grenzenlose Unternehmung, 2. Aufl., Wiesbaden 1996;Google Scholar
  71. Plinke, W.(1985) Erlösplanung im industriellen Anlagengeschäft, Wiesbaden 1985;Google Scholar
  72. Plinke, W.(1993) Leistungs- und Erlösrechnung, in: Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, hrsg. von Wittmann, W., et al., 5. Auflage, Teilband 2, Sp. 2563–2568;Google Scholar
  73. Plinke, W.(1995) Grundlagen des Marktprozesses, in: Technischer Vertrieb: Grundlagen, hrsg. von Kleinaltenkamp, M./Plinke, W., Berlin et al. 1995, S. 3–95;Google Scholar
  74. Plinke, W.(1997) Bedeutende Kunden, in: Geschäftsbeziehungsmanagement, hrsg. von Kleinaltenkamp, MV Plinke, W., Berlin et al. 1997, S. 113–159;CrossRefGoogle Scholar
  75. Plinke, W./Rese, M.(1995) Analyse der Erfolgsquellen, in: Technischer Vertrieb: Grundlagen, hrsg. von Kleinaltenkamp, M./Plinke, W., Berlin et al. 1995, S. 597–660;Google Scholar
  76. Plinke, W./Söllner, A.(1995) Gestaltung des Leistungsentgelts, in: Technischer Vertrieb: Grundlagen, hrsg. von Kleinaltenkamp, M./Plinke, W., Berlin et al. 1995, S. 831–921;Google Scholar
  77. Powelz, H.J.H.(1983) Ein Konzept der Erlösspaltung als Beitrag zur effizienten Unternehmenssteuerung, Diss., Frankfurt a.M. 1983;Google Scholar
  78. Powelz, H.J.H.(1984) Gewinnung und Nutzung von Erlösinformationen, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 54. Jahrgang, Heft 11 1984, S. 1090–1115;Google Scholar
  79. Powelz, H.J.H.(1989): Ein System zur Ist-Soll-Abweichungs-Ursachenanalyse von Erlösen, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 59. Jahrgang, Heft 11 1989, S 1229–1234;Google Scholar
  80. Reckenfelderbäumer, M.(1995) Marketing-Accounting im Dienstleistungsbereich: Konzeption eines prozeßkostengestützten Instrumentariums, Wiesbaden 1995;Google Scholar
  81. Reichheld, F. F./Sasser, W. Earl Jr.(1991) Zero-Migration: Dienstleister im Sog der Qualitätsrevolution, in: Harvard Manager, 13. Jahrgang, Heft 4 1991, S. 108–116;Google Scholar
  82. Riebet, P.(1971) Ertragsbildung und Ertragsverbundenheit im Spiegel der Zurechenbarkeit von Erlösen, in: Beiträge zur betriebswirtschaftlichen Ertragslehre, hrsg. von Riebel, P., Opladen 1971, S. 147–200;Google Scholar
  83. Riezler, S . (1996) Lebenszyklusrechnung, Wiesbaden 1996;Google Scholar
  84. Schildbach, T.(1995) Entwicklungslinien in der Kosten- und internen Unternehmensrechnung, in: Unternehmensrechnung als Instrument der internen Steuerung, hrsg. von Schildbach, T./Wagner, F. W., Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, Sonderheft 34/95, Düsseldorf 1995, S. 1–18;Google Scholar
  85. Schneider, D.(1997) Betriebswirtschaftslehre, Band 2: Rechnungswesen, 2. Auflage, Mün-chen/Wien 1997;Google Scholar
  86. Schweitzer, M.(1992a) Profit Center, in: Handwörterbuch der Organisation, hrsg. von Frese, E., 3. Auflage, Stuttgart 1992, Sp. 2078–2089;Google Scholar
  87. Schweitzer, M.(1992b) Systematik von Konzepten der Kosten- und Leistungsrechnung, in: Handbuch Kostenrechnung, hrsg. von Männel, W., Wiesbaden 1992, S. 185–202;Google Scholar
  88. Schweitzer, M./Küpper, H.-U.(1995) Systeme der Kosten- und Erlösrechnung, 6. Auflage, München 1995;Google Scholar
  89. Seidenschwarz, W.(1993) Target Costing, München 1993;Google Scholar
  90. Seidenschwarz, W.et al(1997) Target Costing: Auf dem Weg zum marktorientierten Unternehmen, in: Kostenmanagement: Wettbewerbsvorteile durch systematische Kostensteuerung, hrsg. von Franz, K.-P./Kajüter, P., Stuttgart 1997, S. 101–126;Google Scholar
  91. Simon, H.(1993) Industrielle Dienstleistung und Wettbewerbsstrategie, in: Industrielle Dienstleistungen, hrsg. von Simon, H., Stuttgart 1993, S. 3–22;Google Scholar
  92. Simon, H.(1995) Preispolitik, in: Handwörterbuch des Marketing, hrsg. von Tietz, B./Köhler, R./Zentes, J., 2. Auflage, Stuttgart 1995, Sp. 2068–2085;Google Scholar
  93. Szyperski, N./Winand, U.(1979) Duale Organisation — Ein Konzept zur organisatorischen Integration der strategischen Geschäftsfeldplanung, in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung — Kontaktstudium, 31. Jahrgang 1979, S. 195–205;Google Scholar
  94. Thiele, W.(1977) Produkt- und marktspezifisch bedingte Erlösplanung und -kontrolle im Großmaschinen- und Anlagenbau, in: Erlösplanung und Erlöskontrolle als Instrument der Absatzpolitik, hrsg. von der Schmalenbach-Gesell-schaft e.V., Köln, Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, Sonderheft 6/77, Opladen 1977, S. 79–85;Google Scholar
  95. Vikas, K.(1995) Trends und neue Verfahren im Kostenmanagement, in: 16. Saarbrücker Arbeitstagung 1995: Rechnungswesen und EDV, hrsg. von Scheer, A.-W., Heidelberg 1995, S. 153–169;Google Scholar
  96. Vollmar, T.(1994) Yield-Management — Begriff, Inhalt und Einsatzmöglichkeiten im Dienstleistungs-Bereich -, Arbeitspapiere zum Marketing Nr. 28, Ruhr-Universität Bochum 1994;Google Scholar
  97. Weber, H. K.(1971) Untersuchungen zum betriebswirtschaftlichen Ertragsbegriff, in: Beiträge zur betriebswirtschaftlichen Ertragslehre, hrsg. von Riebel, P., Opladen 1971, S. 11–61;Google Scholar
  98. Weber, H. K .(1993) Kosten und Erlöse, in: Handwörterbuch des Rechnungswesens, hrsg. von Chmielewicz, K./Schweitzer, M., 3. Auflage, Stuttgart 1993, Sp. 1264–1272;Google Scholar
  99. Weber, J(1993) Kostenrechnung im System der Unternehmensführung — Stand und Perspektiven der Kostenrechnung in den 90er Jahren, in: Zur Neuausrichtung der Kostenrechnung, hrsg. von Weber, J., Stuttgart 1993, S. 1–77;Google Scholar
  100. Welge, M. K./Amshoff, B . (1997) Neuorientierung der Kostenrechnung zur Unterstützung der strategischen Planung, in: Kostenmanagement: Wettbewerbsvorteile durch systematische Kostensteuerung, hrsg. von Franz, K.-P./Kajüter, P., Stuttgart 1997, S. 59–80;Google Scholar
  101. Witt, F.-J.(1990) Praxisakzeptanz des Erlöscontrolling: Symptom-versus Ursachenanalyse, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 60. Jahrgang, Heft 4 1990, S. 443–450;Google Scholar
  102. Witt, F. -J.(1992a) Strategisches und operatives Erlöscontrolling, in: Controlling, 4. Jahrgang, Heft 2 1992, S. 72–83;Google Scholar
  103. Witt, F.-J.(1992b) Deckungsbeitragsflußrechnung und Erlösabweichungsanalyse, in: Kostenrechnungspraxis, ohne Jahrgang, Heft 5 1992, S. 277–284;Google Scholar
  104. Witt, F.-J.(1992c) Kosten- und Erlösschätzung in frühen LZ-Phasen, in: Kostenrechnungspraxis, ohne Jahrgang, Heft 4 1992, S. 225–227;Google Scholar
  105. Witt, F.-J./Witt, K.(1992) Erlösabweichungen, in: Betriebswirtschaft heute, hrsg. von Witt, F.-J., Wiesbaden 1992 S. 49–94;Google Scholar
  106. Wübbenhorst, K. L.(1984) Konzept der Lebenszykluskosten, Darmstadt 1984;Google Scholar
  107. Wübbenhorst, K. L . (1992) Lebenszykluskosten, in: Effektives Kosten management, hrsg. von Schulte, C. Stuttgart 1992, S. 245–272;Google Scholar
  108. Zehbold, C.(1995) Lebenszykluskostenrechnung, Wiesbaden 1995.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1997

Authors and Affiliations

  • Werner H. Engelhardt
    • 1
  • Martin Reckenfelderbäumer
    • 1
  1. 1.Ruhr-Universität BochumBochumDeutschland

Personalised recommendations