Advertisement

Bonitätskriterium Kapitaldienstleistungsgrad®

  • Bernd Weinhardt
Chapter

Zusammenfassung

Bonität heißt Kreditwürdigkeit. Kreditwürdigkeit heißt vor allen anderen Dingen, die bestehenden und zukünftigen Zahlungsverpflichtungen erfüllen zu können. Den Zahlungsverpflichtungen nachkommen zu können jedoch ist kein statischer Aspekt, sondern ein dynamischer Prozess. Das heißt, die zukünftige Zahlungsfähigkeit muss dauerhaft sicher gestellt sein. Dies berechnet der Kapitaldienstleistungsgrad® auf einzigartige Weise.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Bernd Weinhardt

There are no affiliations available

Personalised recommendations