Advertisement

Eintritt des Anbieters „virtuella“ in den Festnetzmarkt

  • Jens Böcker
Chapter
  • 36 Downloads

Zusammenfassung

Selten wurden in einen Markt so große Hoffnungen gesetzt, selten hat ein Markt so viele Enttäuschungen verursacht wie der Telekommunikationsmarkt in der Bundesrepublik Deutschland. Quasi in einer Art Goldgräberstimmung hat die Liberalisierung im Festnetz viele Unternehmen zu ambitionierten Engagements in einem — für sie überwiegend unbekannten — Markt bewogen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Weiterführende Literatur

  1. Backhaus, K. (1999): Industriegüter-Marketing, 6. Auflage, München.Google Scholar
  2. Becker, J. (1998): Marketing-Konzeption. Grundlagen des strategischen und operativen Marketing-Managements, 6. Auflage, München.Google Scholar
  3. Böcker, J (1995): Marketing für Leistungssysteme, Wiesbaden.Google Scholar
  4. Böcker, J./ Goette T. (1994): Das Systemgeschäft folgt eigenen Regeln, in: Harvard Business Manager, Heft 2, S. 116–124.Google Scholar
  5. Kotler, P./Bliemel, F. (1999): Marketing-Management. Anayse, Planung, Umsetzung und Steuerung, 9. Auflage, Stuttgart.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 2000

Authors and Affiliations

  • Jens Böcker

There are no affiliations available

Personalised recommendations