Advertisement

Der Techniker

  • Rita Stiens
Chapter
  • 67 Downloads

Zusammenfassung

Exakt 158 Tage vor dem Beginn des Jahres 2000, am 26. Juli 1999, macht Ferdinand Piëch seine Öko-Vison wahr: Das erste serienmäßige Drei-Liter-Auto der Welt, der VW-Lupo 3L TDI, rollt in die Verkaufsräume der deutschen Händler. Bis zum Jahr 2000 — so hatte er schon 1992 angekündigt und technisch detailliert skizziert — sei das Drei-Liter-Auto Wirklichkeit. 30 Lebensjahre und eine in puncto Innovation und Kreativität sehr erfolgreiche Techniker- und Manager-Karriere liegen zwischen der Weltneuheit Lupo 3L mit ihrem 61 PS-l, 2-Liter-Dreizylinder-Turbodiesel-Direkteinspritzer und dem 580-PS-Zwölfzylinder-Saugmotor des Porsche 917, mit dem Ferdinand Piëch die ersten spektakulären Erfolge seiner Laufbahn einfährt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Der Spiegel, 27.8.1990Google Scholar
  2. 2.
    zit. nach Stuttgarter Zeitung, 4.7.1998Google Scholar
  3. 3.
    Ferry Porsche/Günther Molter: „Ferry Porsche, Mein Leben“, Stuttgart, 4. Auflage 1998Google Scholar
  4. 4.
    Ferry Porsche/Günther Molter: „Ferry Porsche, Mein Leben“, Stuttgart, 4, Auflage 1998Google Scholar
  5. 5.
    zit. nach Capital, 1.4.1969Google Scholar
  6. 6.
    zit. nach Business Week, 5.10.1998Google Scholar
  7. 7.
    Quick, 14.9.1989Google Scholar
  8. 8.
    Tobias Aichele: Mythos Porsche, Stuttgart 1996Google Scholar
  9. 9.
    Tobias Aichele: Mythos Porsche, Stuttgart 1996Google Scholar
  10. 10.
    Playboy, 11/1987Google Scholar
  11. 11.
    Der Spiegel, 9.9.1996Google Scholar
  12. 12.
    Die Welt, 1.6.1992Google Scholar
  13. 13.
    Wirtschaftswoche, 13.4.1984Google Scholar
  14. 14.
    zit. nach Manager Magazin, 7/1983Google Scholar
  15. 15.
    Playboy, 11/1987Google Scholar
  16. 16.
    Automobiltechnische Zeitschrift (ATZ) 78 (1976) 10Google Scholar
  17. 17.
    zit. nach ATZ 78 (1976) 10Google Scholar
  18. 18.
    zit. nach ATZ 78 (1976) 10Google Scholar
  19. 19.
    Automobil Revue, 25.2.1983Google Scholar
  20. 20.
    Auto Motor Sport, 20.4.1983Google Scholar
  21. 21.
    Ferry Porsche/Günther Molter: „Ferry Porsche, Mein Leben“, Stuttgart, 4. Auflage 1998Google Scholar
  22. 22.
    zit. nach Capital, 12/1982Google Scholar
  23. 23.
    zit. nach Manager Magazin, 7/1983Google Scholar
  24. 24.
    Automobil Revue, 25.2.1983Google Scholar
  25. 25.
    Stuttgarter Zeitung, 25.5.1985Google Scholar
  26. 26.
    zit. nach ATZ 85 (1983) 1Google Scholar
  27. 27.
    zit. nach ATZ 85 (1983) 1Google Scholar
  28. 28.
    Automobil Revue, 4.8.1988Google Scholar
  29. 29.
    zit. nach ATZ 85 (1983) 9Google Scholar
  30. 30.
    Österreichische Präsidentschaftskanzlei, Ehrenzeichenkanzlei, Wien, 8.5.1984Google Scholar
  31. 31.
    Die Welt, 1.6.1992Google Scholar
  32. 32.
    Die Welt, 1.6.1992Google Scholar
  33. 33.
    Das Buch. Von Volkswagen. 1938–1988, Herausgeber: Vorstand und Gesamtbetriebsrat der Volkswagen AG, WolfsburgGoogle Scholar
  34. 34.
    Die Welt, 15.6.1985Google Scholar
  35. 35.
    Playboy, 11/1987Google Scholar
  36. 36.
    Playboy, 11/1987Google Scholar
  37. 37.
    Playboy, 11/1987Google Scholar
  38. 38.
    zit. nach Manager Magazin, 4/1988Google Scholar
  39. 39.
    Manager Magazin, 4/1988Google Scholar
  40. 40.
    Manager Magazin, 4/1988Google Scholar
  41. 41.
    Manager Magazin, 4/1988Google Scholar
  42. 42.
    zit. nach Christian Bartsch: „Modernste Dieseltechnik“, Stuttgart, I.Auflage 1998Google Scholar
  43. 43.
    Auto Motor Sport, 25.8.1989Google Scholar
  44. 44.
    zit. nach Der Spiegel, 21.10.1991Google Scholar
  45. 45.
    zit. nach Der Spiegel, 21.10.1991Google Scholar
  46. 46.
    zit. nach Capital, 1.11.1991Google Scholar
  47. 47.
    zit. nach Capital, 1.11.1991Google Scholar
  48. 48.
    werbend verkaufen, 29/1999Google Scholar
  49. 49.
    Auto Motor Sport, 3.12.1993Google Scholar
  50. 50.
    zit. nach Manager Magazin, 1.4.1998Google Scholar
  51. 51.
    Unternehmensziel: Nachhaltiger Erfolg. Eine Sonderveröffentlichung der Volkswagen AG, 1.6.1999Google Scholar
  52. 52.
    Manager Magazin, 1.4.1998Google Scholar
  53. 52.
    Ignacio Lopez: Du kannst es - Memoiren eines Arbeiters, Düsseldorf 1998Google Scholar
  54. 54.
    Stern, 26.2.1998Google Scholar
  55. 55.
    zit. nach Auto Revue, 10/1998Google Scholar
  56. 56.
    zit. nach Auto Revue, 10/1998Google Scholar
  57. 57.
    Manager Magazin 1.3.1996Google Scholar
  58. 58.
    Unternehmensziel: Nachhaltiger Erfolg. Eine Sonderveröffendichung der Volkswagen AG, 1.6.1999Google Scholar
  59. 59.
    Auto Revue, 10/1998Google Scholar
  60. 60.
    Handelsblatt, 15.5.1996Google Scholar
  61. 61.
    Stern, 26.2.1998Google Scholar
  62. 62.
    zit. nach Die Zeit, 9.9.1998Google Scholar
  63. 63.
    Stern, 26.2.1998Google Scholar
  64. 64.
    zit. nach Die Welt, 31.10.1998Google Scholar
  65. 65.
    Auto Motor Sport, 3.12.1993Google Scholar
  66. 66.
    Der Spiegel, 8.2.1999Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

  • Rita Stiens

There are no affiliations available

Personalised recommendations