Advertisement

Einführung

  • Thomas Pawlik
Chapter
  • 44 Downloads

Zusammenfassung

Das vorliegende Lehrbuch Internationale Containerlinienschiffahrt richtet sich grundsätzlich an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer1 von Bildungsmaßnahmen im Transportsektor. Hierzu zählen vor allem Studierende von einschlägigen Studiengängen an Hochschulen und Akademien, auszubildende Schiffahrts- und Speditionskaufleute sowie Teilnehmer von unternehmensinternen Seminaren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    vgl. Porter (1980)Google Scholar
  2. 1.
    Biebig et al. (1995, 11)Google Scholar
  3. 1.
    vgl. z.B. Malchow/Schulze (1993, 107)Google Scholar
  4. 2.
    Stopford (1995, 10)Google Scholar
  5. 1.
    vgl. Malchow/Schulze (1993, 141 f.)Google Scholar
  6. 2.
    Jahrmann (1998, 153)Google Scholar
  7. 1.
    Jahrmann (1998, 137)Google Scholar
  8. 1.
    vgl. Bundesregierung (1997)Google Scholar
  9. 1.
    vgl. Biebig et al. (1995, 247 ff.)Google Scholar
  10. 1.
    vgl. Malchow/Schulze (1993, 141)Google Scholar
  11. 2.
    vgl. Jacobs (1990, 116)Google Scholar
  12. 3.
    zum Thema Dokumentenakkreditive vgl. im einzelnen Jahrmann (1998, 379 ff.)Google Scholar
  13. 4.
    vgl. vor allem Malchow/Schulze (1993, 144)Google Scholar
  14. 1.
    vgl. Richardson (1998, 65)Google Scholar
  15. 2.
    vgl. Richardson (1998, 35 ff.)Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

  • Thomas Pawlik

There are no affiliations available

Personalised recommendations