Advertisement

Empirische Untersuchung zur Kundenabwanderung bei Übernahmen und Fusionen

Chapter
  • 362 Downloads
Part of the Schriftenreihe der Handelshochschule Leipzig book series (SHL)

Zusammenfassung

In der empirischen Forschung stehen dem Forscher zur logisch fundierten Generierung von Wissen grunds ätzlich zwei verschiedene Forschungsrichtungen zur Verf ügung: quantitative und qualitative Forschungsans ätze.1 Beide Forschungsrichtungen können idealtypisch als Gegenpole verstanden werden,2 sind aber im Rahmen der empirischen Forschung auch miteinander kombinierbar.3 Bevor nun f ür die vorliegende Arbeit eine geeignete Forschungsrichtung ausgew ählt werden wird, sollen im Folgenden zuerst die wesentlichen Merkmale der quantitativen sowie der qualitativen Forschungsans ätze skizziert werden. Da diese bereits mehrfach durch verschiedene Forscher umfassend dargestellt und auch miteinander verglichen wurden,4 wird die Beschreibung im Kontext der vorliegenden Arbeit auf die Auswahl der f ür diese Untersuchung geeigneten Forschungsrichtung fokussiert sein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2005

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations