Advertisement

Statistische Modellierung wahlbasierter Präferenzdaten

  • Thorsten Teichert
Part of the neue betriebswirtschaftliche forschung book series (NBF, volume 282)

Zusammenfassung

Die Rahmenbedingungen der statistischen Modellierung sind durch das bereits dargestellte Nutzen- und Messmodell vorgegeben. Entsprechend des modellanalytischen Rahmens (Abb. 5.1) und im Einklang zu den Befunden des vorangegangenen Kapitels kann eine anspruchsvolle statistische Modellierung nicht dazu dienen, inhärente Schwächen des Meßmodells zu überwinden. Die nachfolgende Analyse der statistischen Modellierung hat daher zum Ziel, deren Modelladäquanz zu bewerten2.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden, und Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Thorsten Teichert

There are no affiliations available

Personalised recommendations