Advertisement

Probleme auf Humankapitalmärkten durch asymmetrisch verteilte Information

Chapter
  • 416 Downloads
Part of the nbf Neue Betriebswirtschaftliche Forschung book series (NBF, volume 335)

Zusammenfassung

Die Bedeutung unvollständiger Information für die Koordination realer Wirtschaftsprozesse hat von Hayek (1945) bereits vor mehr als einem halben Jahrhundert betont. Ökonomische Akteure sind nur zufällig vollständig informiert und treffen daher den überwiegenden Teil ihrer Entscheidungen unter Risiko. Sie sind weder in der Lage, zukünftige Entwicklungen vollständig vorauszusehen, noch können sie die Konsequenzen dieser Entwicklungen für ihre Belange umfassend einschätzen oder optimale Anpassungsmaßnahmen erdenken und auswählen.

“People don’t know everything and so they make mistakes; moreover each person may know different things. ” (Alchian/Woodward 1988, S. 66)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2005

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations