Advertisement

Handlungsimplikationen für die Marketing-Praxis

  • Heiko D. Müller
Part of the Kundenmanagement & Electronic Commerce book series (KEC)

Zusammenfassung

Die Handlungsimplikationen für die Marketing-Praxis beginnen nach einer kurzen Vorbemerkung (6.1) mit einer Evaluierung der normativen Ausrichtung beim Einsatz von CRM-Systemen (6.2). Dabei wird auf normativer Ebene die Management-Philosophie im Rahmen der Implementierung eines CRM-Systems festgelegt. Es wird der Frage nachgegangen, nach welchen Einstellungen und Überzeugungen ein Unternehmen geführt wird. Anschließend wird die Evaluierung der strategischen Ausrichtung von CRM-Systemen erörtert (6.3). Insbesondere werden organisatorische, unternehmenskulturelle sowie systemorientierte Maßnahmen diskutiert. Das Kapitel geht der Frage nach, wie die Unternehmenspotenziale effizient genutzt werden können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

  • Heiko D. Müller

There are no affiliations available

Personalised recommendations