Advertisement

Exkurs: Der deutsche Markt für Mergers & Acquisitions — Daten und Hintergründe

  • Vivien Lo

Zusammenfassung

Auch wenn Fusionen und Firmenübernahmen kein neues Phänomen darstellen, gilt für Deutschland doch, dass die professionelle Bereitstellung von M&A Dienstleistungen noch bis Ende der 1980er Jahre unbekannt war. Zuvor wurde M&A Beratung lediglich als Mittel des Absatzes von Bankdienstleistungen gesehen und zumeist als unentgeltliche Nebenleistung des Firmenkundengeschäftes erbracht (vgl. Deiß 1997a: 490). Der Verkauf einer Firma galt als Eingeständnis von Schwäche und wurde daher stillschweigend auf Vorstandsetage ohne die Beteiligung externer Akteure abgewickelt. Obwohl es während der 1970er und 1980er Jahre erste Bemühungen deutscher Groβbanken und Firmenmakler gab, die Expertise für M&A Dienstleistungen aufzubauen, gelang es ihnen nicht, einen Markt zu etablieren (vgl. Achleitner 1999: 142–144).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Vivien Lo

There are no affiliations available

Personalised recommendations