Advertisement

Vertrauensbeziehungen in Dienstleistungsnetzwerken

  • Vivien Lo
Chapter

Zusammenfassung

Auch ohne die Kombination von Konkurrenz und Kooperation zeichnen sich zwischenbetriebliche Beziehungen generell durch das Problem von Unsicherheit im Sinne ungleich verteilter und unvollständiger Information zwischen den Kooperationspartnern aus (vgl. Jensen & Meckling 1976: 309). Diese Unsicherheit wird im Dienstleistungssektor durch die Immaterialität der Leistungen und der Probleme der Qualitätsbestimmung noch verschärft. Gerade Wissenstransaktionen werden durch Unsicherheit geprägt, denn

„compared with goods and other services, information and knowledge cannot be so readily ‚bought as required’. [W]e do not know the value of information after it is purchased. Even more seriously [...] uncertainty and ignorance create the ‚necessity of acting upon opinion rather than knowledge’“ (Hodgson 1998a: 183).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Vivien Lo

There are no affiliations available

Personalised recommendations