Advertisement

Die Kosten der Qualität

  • Wolfgang Lücke
Chapter
  • 101 Downloads

Zusammenfassung

Der Kostenbegriff wurde im Kapitel 3.1. definiert.242 Die sogenannten Grundkosten sind mit den Aufwendungen identisch; diese Aufwendungen heißen auch Zweckaufwendungen. Allgemein wird unter Aufwendungen der Ge- und Verbrauch von Wirtschaftsgütern in einer Periode für die Zwecke der Gewinn- und Verlustrechnung verstanden. Es gibt Aufwendungen, die zwar mit dem Hauptzweck der Betätigung entstehen, gleichwohl sollen sie aus verschiedenen Gründen so nicht in die Kostenrechnung übernommen werden; diese Aufwendungen fallen in der Kostenrechnung weg. An ihre Stelle treten sogenannte Anderskosten, die als kalkulatorische Kosten bezeichnet werden. Schließlich gibt es Kosten, die keine Entsprechung bei den Aufwendungen haben und als Zusatzkosten bezeichnet werden; Zusatzkosten sind ebenfalls kalkulatorische Kosten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Lücke

There are no affiliations available

Personalised recommendations