Advertisement

Gestaltung eines modularen Controllingsystems für das prozessorientierte Versorgungsmanagement

  • Inga-Lena Darkow
Chapter
  • 189 Downloads
Part of the Logistik-Management book series (LM0X)

Zusammenfassung

In einem dynamischen Marktumfeld ist die Wandlungsfähigkeit eines Unternehmens Voraussetzung für sein Überleben. Um den Kunden ein qualitativ hochwertiges Produkt zur gewünschten Zeit und zu einem konkurrenzfähigen Preis zu liefern, werden auch die Versorgungsprozesse in die ganzheitliche Betrachtung der Wertschöpfungskette einbezogen. Im Zeitalter des Global Sourcing, der Wertschöpfungspartnerschaften mit Lieferanten und des E-Procurements ist ein schneller und flexibler Umbau dieses Teils der Versorgungskette ein wesentlicher Bestandteil von Veränderungen. Neben der Umstrukturierung der Versorgung selbst ist der Aufbau eines passenden Controllingsystems ein damit eng verbundener Schritt, um den Erfolg des eingeschlagenen Kurses zu sichern. Das Controlling stellt zudem einen maßgeblichen Koordinationsmechanismus im Rahmen des Unternehmenswandels dar.446 Mit seiner Hilfe kann der Wandel geplant, gesteuert und kontrolliert werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Inga-Lena Darkow

There are no affiliations available

Personalised recommendations