Advertisement

Center-Konzepte Zur Frage unternehmungsinterner Anwendungen marktorientierter Koordinations-und Motivationsprinzipien

  • Hans Meissner

Zusammenfassung

Aufgrund des zunehmenden Wettbewerbsdrucks einesteils und des veränderten gesellschaftlichen Werteklimas andernteils sieht man sich seit einiger Zeit in der Unternehmungspraxis dazu veranlaßt, die vorhandenen Organisationsmuster neu zu überdenken. Vor allem in großen Unternehmungen, die im Zuge der Ausdifferenzierung und Formalisierung der Aufgaben in besonderem Maße zu Trägheit und Erstarrung neigen, werden die vorhandenen organisatorischen Lösungen zunehmend in bezug auf ihre Fähigkeit angezweifelt, den nach Innovationsfahigkeit, Flexibilität, Marktnähe, Effizienz und Gestaltungsfreiräumen verlangenden Entwicklungen gerecht zu werden. Vor diesem Hintergrund bemühen sich viele Unternehmungen um eine neue Rollenzuweisung an die Mitarbeiter, wobei es letztlich darum geht, durch die Übertragung von mehr Verantwortung unternehmerisches Denken und Handeln über alle Ebenen hinweg zu fördern.1 Ziel ist es, durch die Schaffung entsprechender Rahmenbedingungen innovative, entscheidungsfreudige, risikobereite, handlungs- und umsetzungsmoti vierte Einstellungen und Verhaltensweisen bei den Aufgabenträgern zu entwickeln, fördern und zu stabilisieren. Zu diesem Zweck legen die in der Literatur und Praxis diskutierten Ansätze nahe, die Unternehmung in kleine, überschaubare Einheiten (Center) zu unterteilen, die relativ selbständig bestimmte Geschäftszweige betreiben. Mitarbeiter, die sich zuvor mit Unterstützungstätigkeiten bezogen auf die allein unternehmerische Aspekte auf sich vereinende Spitzenposition zufrieden geben mußten, können dann als „Klein-Unternehmer“ ihren eigenen Bereich führen.2

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Abt, P.; Gröger, H., Rebmann, H.; Engels, M.: Neue Prinzipien der Produktion bei der IBM in Deutschland, in: Frese, E.; Maly, W. (Hrsg.): Organisationsstrategien zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit. Lösungen deutscher Unternehmungen -ZfbF-Sonderheft 33, Düsseldorf; Frankfurt 1994, S. 83 -100.Google Scholar
  2. Andresen, B.-J.: Center im Daimler-Benz Konzern. Das Ganze ist mehr als die Summe der Teile, in: Personal, 47. Jg. 1995, H. 5, S. 220 -223.Google Scholar
  3. Bleicher, K.: Chancen für Europas Zukunft. Führung als internationaler Wettbewerbsfaktor, Frankfurt am Main; Wiesbaden 1989.Google Scholar
  4. Borchers, W.: Bereichsabgabepreis im divisionalisierten Großunternehmen, in: ZfbF, 30. Jg. 1978, Kontaktstudium, S. 157 -164.Google Scholar
  5. Buggert, W.: Dysfunktionale Verhaltenswirkungen von Budgetierungssystemen, in: Controller Magazin, o. Jg., 1991, H. 1, S. 28 -38.Google Scholar
  6. Chittipeddi, K.; Wallet, T. A.: Entrepreneurship and Competitive Strategy for the 1990’s, in: Journal of Small Business Management, 29. Jg. 1991, Nr. 1, S. 94 -98.Google Scholar
  7. Dean, J.: Decentralization and Intracompany Pricing, in: HBR, 33. Jg. 1955, Nr. 4, S. 65 -74.Google Scholar
  8. Dearden, J.: Cost Accounting and Financial Control Systems, Reading (Mass.) et al. 1973.Google Scholar
  9. Drumm, H. J.: Theorie und Praxis der Lenkung durch Preise, in: ZfbF, 24. Jg. 1972, S. 253 -267.Google Scholar
  10. Eccles, R. G.: Transfer Pricing as a Problem of Agency, in: Pratt, J. W.; Zeckhauser, R. J. (Hrsg.): Principals and Agents. The Structure of Business, Boston 1985, S. 151 -186.Google Scholar
  11. Eccles, R. G.; White, H. C: Price and Authority in Inter-Profit Center Transactions, in: Winship, C.; Rosen, S. (Hrsg.): Organizations and Institutions. Sociological and Economic Approaches to the Analysis of Social Structure -American Journal of Sociology, 94. Jg. 1988, Supplement, S. 17 -51.Google Scholar
  12. Eisenfuhr, F.: Lenkungsprobleme der divisionalisierten Unternehmung, in: ZfbF, 26. Jg. 1974, S. 824 -842.Google Scholar
  13. Emery, J. C: Organizational Planning and Control Systems. Theory and Technology, London 1969.Google Scholar
  14. Frese, E. (unter Mitarbeit von H. Mensching und A. v. Werder): Unternehmungsführung, Landsberg am Lech 1987.Google Scholar
  15. Frese, E.: Das Profit-Center-Konzept im Spannungsfeld von Organisation und Rechnungswesen, in: Ahlert, D.; Franz, K.-P.; Göppl, H. (Hrsg.): Finanz-und Rechnungswesen als Führungsinstrument-Herbert Vormbaum zum 65. Geburtstag, Wiesbaden 1990, S. 137 -155.Google Scholar
  16. Frese, E.: Organisationstheorie. Historische Entwicklung, Ansätze, Perspektiven, 2., überarbeitete und erweiterte Auflage, Wiesbaden 1992.Google Scholar
  17. Frese, E.: Führung, Organisation und Unternehmensverfassung, in: Wittmann, W. et al. (Hrsg.): HWB, Teilbd. 1, 5., völlig neu gestaltete Auflage, Stuttgart 1993, Sp. 1284 -1299.Google Scholar
  18. Frese, E.: Geschäftssegmentierung als organisatorisches Konzept -zur Leitbildfunktion mittelständischer Strukturen für Großunternehmungen, in: ZfbF, 45. Jg. 1993, H. 12, S. 999 -1024.Google Scholar
  19. Frese, E.: Zum Einfluß der „neuen“ Produktions-und Organisationskonzepte auf die Standortentscheidung international tätiger Unternehmungen, in: Zülch, G. (Hrsg.): Vereinfachen und Verkleinern. Die neuen Strategien in der Produktion, Stuttgart 1994, S. 123 -146.Google Scholar
  20. Frese, E.: Grundlagen der Organisation: Konzept -Prinzipien -Strukturen, 6., überarbeitete Auflage, Wiesbaden 1995.Google Scholar
  21. Frese, E.; Glaser, H.: Verrechnungspreise in Spartenorganisationen, in: DBW, 40. Jg. 1980, S. 109 -123.Google Scholar
  22. Gaugier, E.: Gewinnbeteiligung und Rechnungswesen, in: Kosiol, E. (Hrsg.): HWR, Stuttgart 1970, Sp. 607–611.Google Scholar
  23. Gomez, P.; Müller-Stevens, G.: Corporate Transformation. Zum Management fundamentalen Wandels großer Unternehmen, in: Gomez, P.; Hahn, D.; Müller-Stewens, G.; Wunderer, R. (Hrsg.): Unternehmerischer Wandel. Konzepte zur organisatorischen Erneuerung -Festschrift für Knut Bleicher zum 65. Geburtstag, Wiesbaden 1994, S. 135 -198.Google Scholar
  24. Grob, R.: Betriebliche Leistungs-Anreizsysteme für Arbeitsgruppen, in: Corsten, H.; Will, T. (Hrsg.): Lean Production. Schlanke Produktionsstrukturen als Erfolgsfaktor, Stuttgart; Berlin; Köln 1993, S. 157–175.Google Scholar
  25. Gutenberg, E.: Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Bd. 2: Der Absatz, 17. Auflage, Berlin; Heidelberg; New York; Tokio 1984.Google Scholar
  26. Hax, H.: Die Koordination von Entscheidungen. Ein Beitrag zur betriebswirtschaftlichen Organisationslehre, Köln et al. 1965 (zugl.: Köln, Univ., Habil.-Schr., 1964).Google Scholar
  27. Hax, H.: Pretiale Lenkung und Rechnungswesen, in: Kosiol, E. (Hrsg.): HWR, Stuttgart 1970, Sp. 1430 -1437.Google Scholar
  28. Höller, H.: Verhaltenswirkungen betrieblicher Planungs-und Kontrollsysteme. Ein Beitrag zur verhaltensorientierten Weiterentwicklung des betrieblichen Rechnungswesens, München 1978 (zugl.: München, Univ., Diss., 1978).Google Scholar
  29. Horngren, C. T.: Accounting for Management Control. An Introduction, 2. Auflage, Englewood Cliffs (N. J.) 1970.Google Scholar
  30. Kirsch, W.; Kutschker, M.: Der Interaktionsansatz des Investitionsgütermarketing, in: Kirsch, W. (Hrsg.): Unternehmenspolitik: Von der Zielforschung zum strategischen Management, München 1981, S. 254–289.Google Scholar
  31. Kloock, J.: Verrechnungspreise, in: Frese, E. (Hrsg.): HWO, 3., völlig neu gestaltete Auflage, Stuttgart 1992, Sp. 2554–2572.Google Scholar
  32. Kreisel, H.: Zentralbereiche. Formen, Effizienz und Integration, Wiesbaden 1995 (zugl.: Köln, Univ., Diss., 1994).Google Scholar
  33. Laux, H.; Liermann, F.: Grundlagen der Organisation. Die Steuerung von Entscheidungen als Grundproblem der Betriebswirtschaftslehre, 3., verbesserte und erweiterte Auflage, Berlin et al. 1993.Google Scholar
  34. Lawrence, P. R.; Lorsch, J. W.: Organization and Environment. Managing Differentiation and Integration, Homewood (Ill.) 1969.Google Scholar
  35. Locke, E. A.; Latham, G. P.: A Theory of Goal Setting and Task Performance. Englewood Cliffs (N. J.) 1990.Google Scholar
  36. Matschke, M. J.: Lenkungspreise, in: Wittmann, W. et al. (Hrsg.): HWB, Teilbd. 2, 5., völlig neu gestaltete Auflage, Stuttgart 1993, Sp. 2581 -2594.Google Scholar
  37. Meissner, H.: Center-Konzepte. Ein integrierter theoretischer Bezugsrahmen, Wiesbaden 2000 (zugl.: Mainz, Univ., Diss., 1999).Google Scholar
  38. Miner, J. B.: Theories of Organizational Behavior, Hinsdale (Ill.) 1980.Google Scholar
  39. Noetel, W.: Geschäftsfeldstrategie und Fertigungsorganisation. Eine Analyse der Fertigungsplanung, Wiesbaden 1993 (zugl.: Köln, Univ., Diss., 1993).Google Scholar
  40. Poensgen, O. H.: Geschäftsbereichsorganisation, Opladen 1973.Google Scholar
  41. Porter, M. E.: Wettbewerbsstrategie. Methoden zur Analyse von Branchen und Konkurrenten (Titel der amerikanischen Originalausgabe: Competitive Strategy. Techniques for Analyzing Industries and Competitors), 6. Auflage, Frankfurt am Main; New York 1990.Google Scholar
  42. Rein, M.: Die konsolidierte Grenzplankostenrechnung als Mittel zur Unterstützung der Konzernplanung und -Steuerung, Wiesbaden 1993 (zugl.: Mannheim, Univ., Diss., 1992).Google Scholar
  43. Reuter, E.: Gestaltung des Führungserfolges als Managementaufgabe, in: Krystek, U., Link, J. (Hrsg.): Führungskräfte und Führungserfolg. Neue Herausforderungen für das strategische Management Festschrift für Dietger Hahn zum 60. Geburtstag, Wiesbaden 1995.Google Scholar
  44. Schmalenbach, E.: Pretiale Wirtschaftslenkung, Bd. 1: Die optimale Geltungszahl, Bremen-Horn 1947; Bd. 2: Pretiale Lenkung des Betriebes, Bremen-Horn 1948.Google Scholar
  45. Schreyögg, G.: Umwelt, Technologie und Organisationsstruktur. Eine Analyse des kontingenztheoretischen Ansatzes, Bern; Stuttgart 1978.Google Scholar
  46. Thompson, J. D.: Organizations in Action. Social Science Bases of Administrative Theory, New York et al. 1967.Google Scholar
  47. Vancil, R. F.: What Kind of Management Control Do You Need? In: HBR, 51. Jg. 1973, Nr. 2, S. 75 -86.Google Scholar
  48. Williamson, O. E.: The Incentive Limits of Firms: A Comparative Institutional Assessment of Bureaucracy, in: Weltwirtschaftliches Archiv, 120. Bd. 1984, S. 736 -763.CrossRefGoogle Scholar
  49. v. Werder, A.: Organisationsstruktur und Rechtsnorm. Implikationen juristischer Vorschriften für die Organisation aktienrechtlicher Einheits-und Konzernunternehmungen, Wiesbaden 1986 (zugl.: Aachen, Techn. Hochschule, Diss.).Google Scholar
  50. zur Nedden, C.: Internationalisierung und Organisation. Konzepte für die international tätige Unternehmung mit Differenzierungsstrategie, Wiesbaden 1994 (zugl.: Köln, Univ., Diss., 1994).Google Scholar

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Hans Meissner

There are no affiliations available

Personalised recommendations