Advertisement

Zusammenfassung

Seit geraumer Zeit ist ein technologieinduzierter Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft festzustellen. Der Electronic Commerce bewirkt neben möglichen Rationalisierungs- und Kostensenkungseffekten vor allem auch wesentliche strategische Implikationen und stellt die Unternehmen damit vor die Herausforderung, sich neu positionieren zu müssen. Er beeinflußt die Marktstruktur, die Wertschöpfungskette und die Kosten des Geschäftsverkehrs. Er erlaubt marktseitig durch neue Freiheitsgrade die Entwicklung neuartiger Leistungsangebotsformen oder die stärkere Differenzierung bestehender und die Erzielung weiterer Erlöse z. B. durch Werbung und kann so die Wettbewerbskräfte beeinflussen. Ressourcenseitig könnten Rationalisierungseffekte realisiert und die Wertschöpfungsprozesse verändert werden. Hieraus würden auch Veränderungen im Integrationsgrad und der Koordinationsform der Wertschöpfungsprozesse resultieren.1 Einen Überblick über die Einflüsse gibt Abb. 1.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Martin Schüngel

There are no affiliations available

Personalised recommendations