Advertisement

Zusammenfassung

Der Automobilmarkt in den bedeutsamen Triademärkten Westeuropa, USA und Japan befindet sich in einer schwierigen Situation. Die zunehmende Marktsättigung auf den westeuropäischen und nordamerikanischen Automobilmärkten, die sich fortsetzende Stagnation in Japan und der sich verschärfende Verdrängungswettbewerb setzen dem wirtschaftlichen Wachstum der Automobilhersteller immer engere Grenzen. Fusionen und strategische Allianzen bedeutender Automobilhersteller bedingen wesentliche Strukturveränderungen in der Wettbewerbslandschaft. Weltweite Überkapazitäten von über 18 Millionen Fahrzeugen fuhren unausweichlich zu einem globalen Preiskampf.1

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Jutta Schwarze

There are no affiliations available

Personalised recommendations