Advertisement

Überblick über die Rechnungslegung nach IAS

  • Ingo M. Schmidt
Part of the Schriftenreihe des Vereins für Unternehmensrechnung und Steuern Bayreuth e.V. book series (SVUST, volume 2)

Zusammenfassung

Das 1973 gegründete International Accounting Standards Committee (IASC) verfolgt die Zielsetzung, mittels der Entwicklung von International Accounting Standards und der Förderung ihrer weltweiten Anwendung zu einer Verbesserung und internationalen Harmonisierung der Rechnungslegung beizutragen.628 Eine wesentliche Aufgabe, der sich das IASC dabei seit 1994 widmete, war die Überarbeitung seiner Standards, um deren Anerkennung durch die Internationale Vereinigung der Börsenaufsichtsbehörden (IOSCO) zu erlangen.629 Im Mai 2000 sprach die IOSCO schließlich seinen Mitgliedern gegenüber die Empfehlung aus, 30 Standards des IASC630 für Zwecke der Rechnungslegung multinationaler Unternehmen bei grenzüberschreitenden Kapitalmarktlistings und Kapitalaufnahmen anzuerkennen.631 Dies wurde als Meilenstein auf dem Weg zu einer international vereinheitlichten Rechnungslegung gewertet.632 Im Hinblick auf die veränderten Aufgaben nach der Übereinkunft mit der IOSCO hatte das IASC bereits 1997 eine Arbeitsgruppe zur Restrukturierung des Standard-Setting-Systems eingesetzt (Strategy Working Party) und deren Abschlußbericht Ende 1999 genehmigt.633

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Ingo M. Schmidt
    • 1
  1. 1.BayreuthDeutschland

Personalised recommendations