Advertisement

Bilanzierung des Goodwills im Konzernabschluß

  • Ingo M. Schmidt
Part of the Schriftenreihe des Vereins für Unternehmensrechnung und Steuern Bayreuth e.V. book series (SVUST, volume 2)

Zusammenfassung

Das britische Bilanzrecht unterscheidet wie das deutsche zwischen der Erwerbsmethode (acquisition accounting) und der Interessenzusammenführungsmethode (merger accounting) als den beiden Hauptmethoden der Kapitalkonsolidierung.542 Da im Rahmen des ‚merger accounting‘der Ausweis eines Goodwills vermieden wird, bleibt diese Methode im folgenden unberücksichtigt. Es sei jedoch darauf hingewiesen, daß sich Unternehmenszusammenschlüsse nach den UK-GAAP seltener als Fusionen qualifizieren als im deutschen Bilanzrecht, da hierfür strengere Kriterien zu erfüllen sind.543

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Ingo M. Schmidt
    • 1
  1. 1.BayreuthDeutschland

Personalised recommendations