Advertisement

Zusammenfassung

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts stehen Unternehmen vor großen Herausforderungen. Eine davon ist der fortdauernde Wandel zur Informations- und Wissensgesellschaft, in der immaterielle Werte mehr und mehr in den Mittelpunkt des wirtschaftlichen Geschehens rücken.2 Diesem Wandel dürfen sich auch die Systeme der Rechnungslegung nicht verschließen, wenn sie ihrem Ziel, ökonomische Realitäten abzubilden, gerecht werden wollen. Insbesondere gilt es, Entscheidungsträger in und außerhalb von Unternehmen vor wirtschaftlichen Fehlentscheidungen zu bewahren, die aus einer Vernachlässigung immaterieller Werte resultieren könnten.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Ingo M. Schmidt
    • 1
  1. 1.BayreuthDeutschland

Personalised recommendations