Advertisement

Auswirkungen auf die Branchenstruktur

  • Alwin Mahler
Part of the Markt- und Unternehmensentwicklung book series (MAU)

Zusammenfassung

Der Bankensektor unterliegt derzeit Veränderungen aus verschiedenen Richtungen. Anzuführen sind hier auf der Angebotsseite u.a. das Eindringen von Non- und Near-banks, wie bspw. Industrieunternehmen (insbes. Automobilhersteller) oder Handelsketten und Versandhäuser. Auf der Angebotsseite sind jedoch nicht nur die von außen auf die Branche einwirkenden Veränderungen bemerkenswert, sondern auch der Wandel innerhalb des Bankensektors, der insbesondere von fortschreitenden Deregulierungen gekennzeichnet ist. Wichtig ist hier die Liberalisierung im Zusammenhang mit der Schaffung des EU-Binnenmarktes, vor allem im Hinblick auf die Niederlassungsfreiheit und den freien grenzüberschreitenden Dienstleistungsverkehr. Auf der Nachfrageseite sind der zunehmende Wegfall der Intermediationsfunktion zwischen den Nichtbanken, die sog. Disintermediation, sowie allgemein konditionenbewußtere Kunden hervorzuheben. Insgesamt tragen diese Entwicklungen zu einer Zunahme der Wettbewerbsintensität verbunden mit einem Druck auf die Rentabilität bei

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag GmbH 2001

Authors and Affiliations

  • Alwin Mahler

There are no affiliations available

Personalised recommendations