Advertisement

Ein Pilotvorhaben mit Blick auf das 6. Rahmenprogramm

Chapter
  • 78 Downloads
Part of the Sozialwissenschaft book series (SozWi)

Zusammenfassung

Mit Blick auf einige potentielle, neue Kernelemente des Evaluationskonzepts, die zum Ende des Fünften Rahmenprogramms im Gespräch waren — wie Femevaluierung, Interessenbekundungen und Hearings — wurde vom Management des Spezifischen Programms „Lebensqualität und Management lebender Ressourcen“ (QoL) ein Pilotvorhaben fur Integrierte Projekte auf dem Feld der Genomik und Gesundheitswissenschaft umgesetzt. Die Erfahrungen mit den neuen Verfahrenselementen würden später als Input für die operationellen Vorbereitungen des Sechsten Rahmenprogramms dienen.260 Vom konzeptionellen Hintergrund her sollten langfristige, ressourcenintensive Großprojekte im generischen Forschungsbereich stimuliert werden. Definitorisch waren die QoL-Projekte als Vorläufer der späteren Integrierten Projekte dreidimensional strukturiert:261 erwartet wurden eine Forschungskomponente, in der bahnbrechende Forschung betrieben werden sollte, eine synergiefördernde Netzwerkkomponente, die als Bindeglied zu nationalen Anstrengungen in dem Forschungsfeld gedacht war und eine Trainingskomponente, die Nachwuchsforscher integriert; ferner gab es Vorgaben hinsichtlich der Konsortien- und Projektgröße.262 Das Novum im Hinblick auf das Evaluierungsverfahren zeigte sich in einer Kombination aus einem zweistufigen Einreichungs- und Evaluierungsverfahren: bottum up- und bottum down-Elemente ergänzten sich, indem Aufrufe zur Interessenbekundung (Expressions of Interest, EoI) und anschließender Auswahl von Themen strategischer Bedeutung miteinander kombiniert wurden. Im Unterschied zu den späteren Interessenbekundungen des Sechsten Rahmenprogramms wurde die Vorstufe in diesem Fall zur Themeneingrenzung für die zweite Runde eingesetzt.263

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2005

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations