Advertisement

Stolpersteine pp 103-121 | Cite as

Abschlussdiskussion

  • Martin Scholz
  • Ute Helmbold
Chapter
  • 63 Downloads
Part of the Bildwissenschaft book series (BILDW, volume 12)

Zusammenfassung

Es hat sich ja ganz offenbar gezeigt, dass es auch zwischen Regel und Regel Unterschiede gibt. Wir haben auf der einen Seite die Gestaltungsregeln, die uns von außen vorgegeben sind und wir haben die Regeln, die der Gestalter sich selbst auferlegt und nach denen er arbeitet. Wir haben viel über Handwerk gehört, über Bleistifte und Zeichenmaterial, über Kinder, Buntstifte. Mich würde interessieren, in wie fern Werkzeuge und in diesem Sinne heute insbesondere digitale Werkzeuge, Einfluss auf diese Regeln und auch auf die selbst gestellten Regeln haben können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

  • Martin Scholz
  • Ute Helmbold

There are no affiliations available

Personalised recommendations