Advertisement

Reformen der Gemeinschaftlichen Maghreb-Politik

  • Tobias Schumacher
Chapter
  • 28 Downloads
Part of the „Studien zur Internationalen Politik“ book series (SIP)

Zusammenfassung

Die Notwendigkeit einer Reform der gemeinschaftlichen Maghreb-Politik wird von europäischen Politikern nur vereinzelt, von Politikwissenschaftlern und Ökonomen indessen stärker propagiert. Wenngleich die gemeinschaftliche Maghreb-Politik mit der NMP und dem Partnerschaftskonzept von Barcelona sowie den neuen Europa-Mittelmeer-Abkommen erst in jüngster Zeit weiterentwickelt wurde, besteht — wie die vorangegangenen Kapitel deutlich gemacht haben — noch immer ein erheblicher Reformbedarf. So stellen die beiden spanischen Politologen Lorca und Nunez fest:

„It’s evident that the Renewed Mediterranean Policy, although it has only begun to be applied, will not be effective in achieving its proposed objectives.“536

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden 1998

Authors and Affiliations

  • Tobias Schumacher

There are no affiliations available

Personalised recommendations