Advertisement

Die Gemeinschaftliche Maghreb-Politik von 1958 bis 1989

  • Tobias Schumacher
Chapter
  • 32 Downloads
Part of the „Studien zur Internationalen Politik“ book series (SIP)

Zusammenfassung

Im folgenden werden primär die Assoziierungsabkommen von 1969 und insbesondere von 1976 analysiert. Dies beinhaltet neben der Untersuchung der von den beteiligten Akteuren verfolgten Interessen und Positionen auch die Beantwortung der Frage nach den Effekten und Auswirkungen der Abkommen, sowohl für die EG als auch für die Maghreb-Staaten. Sofern sich neben diesen Abkommen weitere Spezifika im Rahmen der gemeinschaftlichen Maghreb-Politik der ersten Phase herausgebildet haben, werden diese — wie bspw. das besondere Verhältnis der Gemeinschaft zu Algerien in den sechziger Jahren — selbstverständlich in die Betrachtung miteinbezogen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden 1998

Authors and Affiliations

  • Tobias Schumacher

There are no affiliations available

Personalised recommendations