Advertisement

Methodologisch-theoretische Konzeption der Untersuchung

Chapter
  • 54 Downloads
Part of the Wirtschaftswissenschaft book series (WI)

Zusammenfassung

Ausgehend von der übergeordneten Zielsetzung dieser Arbeit, möglichst allgemeingültige Aussagen zu dem Phänomen der Vertriebspartnerkontrolle treffen zu können, soll in den nun folgenden Kapiteln drei und vier mit Hilfe methodologisch-theoretischer und methodischempirischer Überlegungen eine umfassende konzeptionelle Grundlage dieser Arbeit geschaffen werden. Den Ausgangspunkt der Konzeption bildet zunächst eine umfassende methodologisch-theoretische Fundierung des Untersuchungsgegenstandes in diesem dritten Kapitel. Abschnitt 3.1 umfasst die grundlegende wissenschaftstheoretische Einordnung der Arbeit sowie die Beschreibung der Forschungsmethodik, deren Prinzipien den Prozess der Erkenntnisgewinnung innerhalb der gesamten Untersuchung leiten sollen. In Abschnitt 3.2 erfolgt anschließend die theoretische Annäherung an den Untersuchungsgegenstand. Dort werden diejenigen relevanten theoretischen Bezugspunkte herausgearbeitet, die einen substantiellen Erklärungsbeitrag zum Untersuchungsgegenstand leisten und auf deren Grundlage die spätere Entwicklung des Untersuchungsmodells erfolgen soll.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations