Advertisement

Zusammenfassung

Der Begriff „New Economy“ hat - insbesondere in den USA - seit Mitte der neunziger Jahre weite Verbreitung gefunden. Die Vielzahl an Veröffentlichungen zu diesem Thema - zunächst vorwiegend aus den USA, mittlerweile auch aus Europa - läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen:
  • Einerseits wird der Begriff „New Economy“ in Zusammenhang mit Veränderungen verschiedener makroökonomischer Faktoren (beispielsweise langfristiges Wirtschaftswachstum, Konjunkturzyklen, Arbeitslosigkeit, Produktivität sowie Inflation) verwendet und beschreibt die veränderte makroökonomische Realität in den USA von Mitte der neunziger Jahre88 bis Anfang 2000. In den USA wurde in diesem Zusammenhang diskutiert, ob die makroökonomischen Phänomene mit dem vorhandenen volkswirtschaftlichen Instrumentarium noch zu erklären seien, oder ob sich ein fundamentaler Wandel in der Funktionsweise der Volkswirtschaft vollzogen hatte.89

  • Auf der anderen Seite entstand eine Reihe von Veröffentlichungen, deren Hauptaugenmerk auf mikroökonomischen bzw. betriebswirtschaftlichen Besonderheiten der „New Economy“ bzw. von „New Economy“-Unternehmen liegt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Karin Exner

There are no affiliations available

Personalised recommendations