Advertisement

Variablen zur Abbildung geldpolitischer Maßnahmen

  • Barbara Jennes
Chapter
  • 80 Downloads
Part of the Wirtschaftswissenschaft book series (WiWiss)

Zusammenfassung

Erste Untersuchungen zur Wirksamkeit der Geldpolitik befassten sich mit der Frage nach den realen Wirkungen geldpolitischer Maßnahmen. Im Rahmen dieser Debatte stand lange Zeit die Unterscheidung von antizipierter und nicht-antizipierter Geldpolitik im Vordergrund. Während weitgehend Konsens darüber herrscht, dass systematische geldpolitische Maßnahmen keine realen Wirkungen haben,1 dauert die Diskussion über die Effekte nicht-antizipierter Geldpolitik bis zum heutigen Tag an. Auch in der vorliegenden Arbeit stehen die Wirkungen nicht-antizipierter geldpolitischer Maßnahmen im Vordergrund. Von ihnen soll angenommen werden, dass sie, zumindest in der kurzen Frist, sowohl monetäre als auch reale Wirkungen haben können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Barbara Jennes

There are no affiliations available

Personalised recommendations