Advertisement

System und Instrument des Hochschul-Sponsoring der Unternehmen

  • Stefanie Beier
Part of the Wirtschaftswissenschaft book series (WiWiss)

Zusammenfassung

Im Anschluss an die umfassende Begriffs- und Situationseinfuhrung in den Komplex des Hochschulmarketing und —Sponsoring stützen sich die theoretischen Überlegungen auf drei Säulen. Im ersten Abschnitt wird Hochschul-Sponsoring als allgemeiner Teil der Unternehmenskommunikation vorgestellt, vor auf diesem Hintergrund folgt in 3.2 die Wirkung des Imagetransfers durch Sponsoringengagement. Unternehmen verfolgen immer unterschiedliche Ziele mit Sponsorships. Eines kann in einer strategischen Personalrekrutierung gesehen werden (Abschnitt 3.3). Alle drei Teile bauen thematisch und inhaltlich aufeinander auf, die Teile 3.1.3, 3.2.2 und 3.3.2 ergänzen sich und zeigen das Potenzial von Hochschul-Sponsoring auf. Es werden erste Faktoren genannt, die für ein erfolgreiches Hochschul-Sponsoring vor dem Hintergrund der Bedürfnisse von Unternehmen notwendig sind. Sponsorships sind für Unternehmen Übertragungskanal und Kommunikationsbotschaft (ERDTMANN 1989, S. 70).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Stefanie Beier

There are no affiliations available

Personalised recommendations