Advertisement

Die deutsch-französischen Beziehungen während des Ost-West-Konflikts

  • Wichard Woyke
Chapter
  • 76 Downloads
Part of the Grundlagen für Europa book series (GRUNDE, volume 5)

Zusammenfassung

Die deutsch-französische Zusammenarbeit hat seit Beginn des europäischen Integrationsprozesses immer eine Motorfunktion eingenommen. Deutschfranzösische Verständigung war Voraussetzung, gleichzeitig aber auch An-triebskraft für den erfolgreichen Prozess der (west)europäischen Integration. Die deutsch-französische Zusammenarbeit hat sich im Laufe der Jahre zu einem der beständigsten und dauerhaftesten Elemente beim Aufbau Europas entwickelt. Die zahlreichen gemeinsamen Initiativen Frankreichs und Deutschlands waren Voraussetzung und Akzelerator für den europäischen Integrationsprozess. „Ohne eine enge und stetige Zusammenarbeit ihrer Regierungen und der Verantwortlichen in Politik, Wirtschaft und Verwaltung beider Länder wäre der Weg, so wie wir ihn heute in Richtung Europäische Union beschreiten, nicht möglich gewesen“ (Bord 1994: S. 98).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

  • Wichard Woyke

There are no affiliations available

Personalised recommendations