Advertisement

Sizilien pp 155-177 | Cite as

Giovanni Verga’s Roman „Die Malavoglia“

  • René König
Part of the René König · Schriften · Ausgabe letzter Hand book series (RKSALH, volume 5)

Zusammenfassung

[Wenn wir den Lesern der Büchergilde in der Bibliothek der Weltliteratur Giovanni Verga vorstellen, so wird sich vielleicht dieser oder jener fragen, inwiefern wohl dieser Name wirklich zur Weltliteratur gehört. Nur wenige dürften von ihm gehört haben. Und dennoch kann Verga für sich jenen höchsten Ruhm in Anspruch nehmen, dass zahllose Menschen mindestens eines seiner Werke kennen, ohne jedoch zu wissen, dass er der Verfasser ist. Stammt doch das Textbuch zu Pietro Mascagnis Meisteroper „Cavalleria Rusticana“ von ihm; der dramatische Entwurf geht zurück auf eine der zahlreichen Novellen, in denen Verga das sizilianische Volksleben für die Kunst entdeckt hat, nachdem im Laufe des XIX. Jahrhunderts so viele andere europäische Dichter unter dem Einfluss des Naturalismus den Weg zum Volke als einem eigenen Gegenstand der Kunst gefunden hatten.]

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2005

Authors and Affiliations

  • René König

There are no affiliations available

Personalised recommendations