Advertisement

Zu Theorie und Politik räumlicher Planung

  • Christine Bauhardt

Zusammenfassung

Die Herausforderungen, mit denen die räumliche Planung zu Beginn des 21. Jahrhunderts konfrontiert ist, wurden einleitend benannt. Zu fragen ist, wie sich die globalen Tendenzen der Raumentwicklung auf das lokale Planungshandeln konkret auswirken. Meine These ist, dass die globalen Entwicklungstendenzen und die räumliche Planung sich wechselseitig durchdringen. Die Raumplanung kann sich von der Einbettung in die sozialen, ökonomischen und kulturellen Umbrüche im Weltmaßstab nicht loslösen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

  • Christine Bauhardt

There are no affiliations available

Personalised recommendations