Advertisement

Bildung und Geschlecht zwischen Moderne und Postmoderne

  • Heide von Felden
Chapter
  • 159 Downloads
Part of the Studien zu Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung book series (SZEUB, volume 21)

Zusammenfassung

Die zentralen Begriffe dieser Arbeit sind Bildung und Geschlecht. Beide Begriffe sind nicht einfach zu definieren, sondern transportieren zeithistorische Defmitionen, unterschiedliche erkenntnistheoretische Positionen und verschiedene semantische Gehalte. Ich halte es deshalb für sinnvoll, für beide Begriffe in die jeweilige Diskussion einzuführen und dabei meine erkenntnistheoretische Verortung vorzunehmen. Ich gehe bei beiden Begriffen auf die historische Entwicklung ein, bei dem Begriff Bildung, indem ich Bezug nehme auf das 18. Jahrhundert, bei dem Begriff Geschlecht, indem ich die Entwicklung der Frauen- und Geschlechterforschung seit den 1970er Jahren darstelle. Zudem lege ich bei beiden Begriffen die Diskussion um Moderne und Postmoderne dar, weil sie mit unterschiedlichen Akzenten in beiden Bereichen geführt wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 2003

Authors and Affiliations

  • Heide von Felden

There are no affiliations available

Personalised recommendations