Advertisement

Die Reorganisation des wohlfahrtsstaatlichen Arrangements in der Jugendhilfe

Chapter
  • 442 Downloads
Part of the Forschung Pädagogik book series (FORSCHPÄD)

Zusammenfassung

Der Wandel von gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und seine politische Bewältigung unter dem aktivierenden Paradigma treffen auf eine Jugendhilfelandschaft, die derzeit in ihrem Umfang, der Struktur und den eigenen Zielgrößen massiven Veränderungen unterliegt. In diesen jugendhilfespezifischen Modernisierungsprozessen arbeiten seit Beginn der 1990er Jahre sowohl die steuernde als auch die ausführende Ebene daran, adäquate fachspezifische Antworten zur Steigerung von Effizienz und Effektivität zu finden. Als Teil des staatlichen Sektors ist die öffentliche Jugendhilfe dabei in das Modernisierungskonzept des Neuen Steuerungsmodells integriert. Die privat-gemeinnützigen und privat-gewerblichen Träger von Jugendhilfeleistungen versuchen, sich der öffentlichen Restrukturierung von politischer Steuerung mit einer Vielzahl von Umstrukturierungsmaßnahmen zu stellen (siehe Kap. 3.1).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2005

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations