Advertisement

Fremdenfeindliche Vorurteile in den EU-Staaten

Chapter

Zusammenfassung

Als Datengrundlage wird das Eurobarometer 53 verwendet. Das Eurobarometer wird zweimal jährlich im Auftrag der Europäischen Kommission in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union, gelegentlich auch in Beitrittstaaten, erhoben. Rassismus bzw. Einstellungen zu Minderheiten waren ein Schwerpunktthema in den Eurobarometern 30 (Herbst 1988), 47.1 (Frühjahr 1997) und 53 (Frühjahr 2000). Einige Trendindikatoren, insbesondere zur Einschätzung der Zahl der Zuwanderer und zur Akzeptanz von Zuwanderung aus verschiedenen Herkunftsregionen, sind in weiteren Eurobarometern zwischen 1988 und 2000 enthalten. Sehr gut vergleichbar sind die Daten des Eurobarometers 2000 mit dem Eurobarometer 1997, während die 1988er Umfrage hinsichtlich der verwendeten Indikatoren stärker abweicht. Das Eurobarometer 1988 wurde in den zwölf Staaten der damaligen Europäischen Gemeinschaft erhoben, die Eurobarometer 1997 und 2000 in den 15 Staaten der Europäischen Union.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 3.
    Zur Behandlung fehlender Werte wurden in den vergangenen Jahren eine Reihe von Verfahren (weiter)entwiekelt; die folgende Darstellung ist nicht erschöpfend. Einen sehr guten Überblick bieten Schafer und Graham (2002) sowie Allison (2002).Google Scholar
  2. 5.
    Inzwischen werden von LISREL eine ganze Reihe von χ 2 -Werten berechnet, die auf der sogenannten „robusten“Teststatistik beruhen (vgl. Bentier und Dudgeon, 1996). Bei WLS-Schätzungen und asymptotischen Kovarianzmatrizen wird nur das im folgenden angegebene χ 2 berechnet.Google Scholar
  3. 9.
    Scheepers et al. (2002), die ebenfalls die westeuropäischen Staaten untersuchen, verwenden die hier diskutierten Indikatoren zur Messung der Gruppenbedrohung. Für diese berichten sie keine Angaben zur Varianz auf den verschiedenen Ebenen.Google Scholar
  4. 10.
    In Stata läßt sich der Intraklassenkoeffizient direkt mit dem Befehl loneway berechnen (vgl. Stata Corporation, 1999), das Ergebnis ist identisch mit dem berichteten.Google Scholar

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations