Advertisement

Die Bedeutung der sozialen und familiären Herkunft für den Kompetenzerwerb und die Schullaufbahn

  • Jürgen Rost
  • Manfred Prenzel
  • Claus H. Carstensen
  • Martin Senkbeil
  • Katrin Groß
Chapter
  • 92 Downloads

Zusammenfassung

Schüler kommen aus ganz unterschiedlichen familiären, sozioökonomischen und kulturellen Verhältnissen. Die hierdurch oftmals vielfältig zusammengesetzte Schülerschaft stellt besondere Anforderungen an die Schule, wenn sie den Bedürfnissen aller Schüler gerecht werden will. Im Rahmen der PISA-Studie stellte sich somit international wie auch national die Frage, inwieweit es Schulsystemen gelingt, allen Heranwachsenden gleiche Bildungschancen zu ermöglichen und keinen Schüler aufgrund seiner sozialen, ethnischen oder kulturellen Herkunft auszugrenzen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

  • Jürgen Rost
  • Manfred Prenzel
  • Claus H. Carstensen
  • Martin Senkbeil
  • Katrin Groß

There are no affiliations available

Personalised recommendations