Advertisement

Wehrstrukturen und Multinationalität

  • Sven Bernhard Gareis
Chapter
Part of the Schriftenreihe des Sozialwissenschaftlichen Instituts der Bundeswehr book series (BUWEHR, volume 2)

Zusammenfassung

Die Veränderungen des weltweiten Krisen- und Konfliktgeschehens haben in den 1990er Jahren die Streitkräfte aller europäischen und NATO-Staaten vor neue Aufgaben und Herausforderungen gestellt. Die Überwindung des Ost-West-Gegensatzes erlaubte massive Truppenreduzierungen auf beiden Seiten des gefallenen Eisernen Vorhangs und das Einfahren einer beträchtlichen Friedensdividende. Zugleich aber erforderten neu ausbrechende Konflikte und Kriege in Europa, an seiner Peripherie sowie im weltweiten Maßstab rasch auch militärische Einsätze, um bis dahin ungewohnten Risiken und Bedrohungen begegnen zu können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Berns, Andreas/Wöhrle-Chon, Roland (2004). Von der Zivilisierung der in-terkulturellen Beziehungen. Interkulturelle Kompetenz als angewandtes Konfliktmanagement. In: Österreichische Militärische Zeitschrift, 1, 23–30.Google Scholar
  2. Bundesministerium der Verteidigung (Hrsg.) (2000). Stichworte für die Öffentlichkeitsarbeit. Multinationalität. Bonn.Google Scholar
  3. Feldmann, Eva/Gareis, Sven Bernhard (1998a). Polens Rolle in der NATO: Externe Hilfen bei der Stabilisierung Osteuropas. In: Zeitschrift für Politikwissenschaft, 3, 983–1003.Google Scholar
  4. Feldmann, Eva/Gareis, Sven Bernhard (1998b). Nach der NATO-Öffiiung. Wie setzt Polen den Stabilitätstransfer nach Osteuropa fort? In: WeltTrends, Nr. 18, 143–158.Google Scholar
  5. Gareis, Sven Bernhard (1996). Gemeinsam für Stabilität in Europa. In: Welt Trends, Nr. 13, 37–51.Google Scholar
  6. Gareis, Sven Bernhard/Klein, Paul (2003). Europas Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Einstellungen und Meinungen in der deutschen Bevölkerung. SOWI-Arbeitspapier, Nr. 135. Strausberg.Google Scholar
  7. Gareis, Sven Bernhard et. al. (2003). Conditions of Military Multinationality. The Multinational Corps Northeast in Szczecin. Strausberg.Google Scholar
  8. Gareis, Sven Bernhard/Hagen, Ulrich vom (2004). Militärkulturen und Multinationalität. Das Multinationale Korps Nordost in Stettin. Opladen.Google Scholar
  9. Hagen, Ulrich vom/Klein, Paul/Moelker, René/Soeters, Joseph (2003). True Love. A Study in Integrated Multinationality within l (German/Netherlands) Corps. SOWI-Forum International, Bd. 25. Strausberg.Google Scholar
  10. Haine, Jean-Yves (2004). Force Structures. ESDP Facts and Figures. EU Institute for Strategic Studies. Verfügbar unter: http://www.iss-eu.org/esdp/10-jyhfc.pdf.Google Scholar
  11. Klein, Paul/Lippert, Ekkehard (1991). Die deutsch-französische Brigade als Beispiel für die militärische Integration Europas. SOWI-Arbeitspapier, Nr. 53. München.Google Scholar
  12. Klein, Paul (1993). Probleme in multinationalen militärischen Verbänden am Beispiel der Deutsch-Französischen Brigade. SOWI-Arbeitspapier, Nr. 83. München.Google Scholar
  13. Klein, Paul/Rosendahl Huber, Axel/Frantz, Wolfgang (1996). Das Deutsch-Niederländische Korps im Meinungsbild seiner Soldaten. SOWI-Arbeitspapier, Nr. 97. Strausberg.Google Scholar
  14. Klein, Paul (1998). Auslaufmodell Nationalarmee. In: Die Politische Meinung, Heft 340, 21–28.Google Scholar
  15. Klein, Paul (2003). Structural Differences between the Dutch and the German Armed Forces and Resulting Consequences. In: Hagen et al. 2004: 79–91.Google Scholar
  16. Kümmel, Gerhard/Prüfert, Andreas (Hrsg.) (2000). Military Sociology. The Richness of a Discipline. Baden-Baden.Google Scholar
  17. Lang, Stefan J. (2001). Multinationalität im Spannungsfeld zwischen Tradition und Integration und im Hinblick auf die künftige Verteidigungspolitische Entwicklung innerhalb der NATO. In: Österreichische Militärische Zeitschrift, 6, 755–759.Google Scholar
  18. Longhurst, Kelly (2000). The Concept of Strategic Culture. In: Kümmel/ Prüfert (Hrsg.) 2000: 301–310.Google Scholar
  19. NATO 1995. NATO-Handbook. Brüssel.Google Scholar
  20. Nolte, Georg/Krieger, Heike (2002). Europäische Wehrrechtssysteme. Baden-Baden.Google Scholar
  21. Siedschlag, Horst (1999). Multinationalität. Beobachtungen zu aktuellen Entwicklungen im NATO- und PfP-Rahmen. In: Truppenpraxis/Wehrausbildung, 12, 815–820.Google Scholar
  22. Soeters, Joseph/Moelker, René (2003). Putting the Collaboration to the Test, Münster and Kabul. In: Hagen et. al. 2003: 127–145.Google Scholar
  23. Werkner, Ines-Jacqueline (2003). Allgemeine Trends und Entwicklungslinien in den europäischen Wehrsystemen. SOWI-Arbeitspapier, Nr. 134. Strausberg.Google Scholar
  24. Young, Thomas-Durell (2000). Multinational Land Forces and the NATO Force Structure Review. Carlisle.Google Scholar

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

  • Sven Bernhard Gareis

There are no affiliations available

Personalised recommendations