Advertisement

Schlussbetrachtung

Chapter
  • 71 Downloads

Zusammenfassung

Hat in Debatten repräsentativer Politik das Ausmaß an Diskurs einen direkten Einfluss auf die nachfolgende Entscheidung, und ist ein allfälliger Einfluss im Sinne der normativen Ansprüche der Theorien diskursiver Politik? So lautet die grundlegende Fragestellung dieser Studie, die in den vorangehenden Kapiteln beleuchtet wurde. Ich will nun die Resultate der Studie in einen breiteren Zusammenhang stellen. Dazu werden im ersten Abschnitt die empirischen Ergebnisse zusammengefasst. Danach reflektiere ich das methodische Vorgehen dieser Studie und dessen Bedeutung für die Validität der Resultate (Abschnitt 11.2). Dann schlage ich einen Bogen zurück zu den Theorien diskursiver Politik und zeige einige demokratietheoretische Implikationen der Studie auf, die zum Teil auch die praktische Diskussion um die Implementierung von Aspekten diskursiver Politik betreffen (Abschnitt 11.3). Sowohl im zweiten als auch im dritten Abschnitt zeige ich weitere Hypothesen auf, die durch diese Studie generiert werden und somit für die zukünftige Forschung im Raum stehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations