Advertisement

Ein theoretisches Einflussmodell internationaler Public Relations für international tätige Unternehmen

  • Susanne Andres
Part of the Organisationskommunikation. Studien zu Public Relations/Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikationsmanagement book series (ORGKOM)

Zusammenfassung

Im Rahmen der theoretischen Ausführungen zur internationalen PR ist deutlich geworden, dass eine fundierte theoretische Grundlage oder gar Theorie fehlt. Es mangelt außerdem an Modellen zur internationalen PR, die Veränderungen durch Prozesse der Globalisierung hervorgerufen, integrieren. Im Wesentlichen beschränkt sich die empirische Forschung zur internationalen PR auf Länderstudien oder Ländervergleiche: Wie wird PR in unterschiedlichen Nationen praktiziert und welche spezifischen Aspekte (wie sie Grunig et al. verdeutlichen) sind erforderlich, um exzellente PR zu praktizieren? Untersuchungen oder Modelle zur internationalen PR von international tätigen Unternehmen liegen bisher nur sehr vereinzelt vor. Die Frage nach der Struktur und den internen Voraussetzungen für internationale PR wurden bisher nicht gestellt. Es mag zutreffen, dass die spezifischen Variablen, wie sie von Grunig et al. entwickelt wurden, erforderlich sind, um exzellente PR zu praktizieren; allerdings werden in dem Konzept die Struktur und die Probleme, mit denen international tätige Unternehmen konfrontiert werden, vernachlässigt. Die Auswirkungen, die die Organisationsstruktur eines Unternehmens auf die internationale PR hat, werden von Grunig et al. in ihrem Modell nicht miteinbezogen. Auch die Frage, ob das Unternehmen kulturelle Unterschiede in seiner Strategie und Taktik in Form von interkulturellem Management berücksichtigt, wird außer Acht gelassen. Die Bedeutung der Unternehmenskultur wird dabei meiner Ansicht nach ebenfalls vernachlässigt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

  • Susanne Andres

There are no affiliations available

Personalised recommendations