Advertisement

Eine kurze Geschichte der Fernsehdebatten...

  • Marcus Maurer
  • Carsten Reinemann

Zusammenfassung

Wahlkämpfe werden in Deutschland seit einigen Jahren professioneller geführt, als dies noch in den 70er oder 80er Jahren der Fall war. Parteien arbeiten mit externen Beratern und Agenturen zusammen, um ihr Programm und ihren Kandidaten optimal vermarkten zu können. Diese und andere Neuerungen werden häufig unter dem Schlagwort „Amerikanisierung“der Kampagne zusammengefasst (z.B. Schulz 1997: 186; Kamps 2000), weil sie tatsächlich oder vermeintlich aus den USA übernommen wurden. Häufig greift dieses Schlagwort zu kurz oder ist gänzlich unangebracht. In Bezug auf Fernsehdebatten in Wahlkämpfen trifft es jedoch durchaus zu: Sie wurden zuerst in den USA durchgeführt und später in vielen anderen Ländern in mehr oder weniger ähnlicher Form übernommen. Wir wollen deshalb zunächst kurz die Geschichte der Fernsehdebatten skizzieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Marcus Maurer
  • Carsten Reinemann

There are no affiliations available

Personalised recommendations