Advertisement

Zusammenfassung

Das vorliegende Buch geht auf meine Habilitationsschrift zurück. Sie wurde unter dem Titel „Wege zum Postfordismus. Arbeitsmarkt und Sozialstruktur in den Niederlanden, Schweden, Spanien, Großbritannien und Deutschland“im Oktober 2002 vom Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften der Freien Universität Berlin angenommen. Für die Veröffentlichung habe ich sie an einigen Stellen geringfügig überarbeitet. Dass ich die Arbeit schreiben und beenden konnte, verdanke ich zwei Institutionen: der Deutschen Forschungsgemeinschaft, die sie mit einem Habilitationsstipendium gefördert hat, und der School of Sociology and Applied Social Studies, University of Ulster, die mich teilweise von meinen Lehr Verpflichtungen befreit hat. Während der Recherche zu diesem Buch war ich als Fellow zu Gast bei folgenden wissenschaftlichen Einrichtungen: Universidad Complutense de Madrid, Erasmus Universität Rotterdam, Glasgow University sowie Lund University (Schweden). Von den vielen Kollegen und Freunden, die mich in der Antragsphase, bei der Erhebung und Auswertung des statistischen und sonstigen Materials, bei der Niederschrift des Manuskripts und schließlich während des Habilitationsverfahrens unterstützt haben, möchte ich Sebastian Herkommer, Jens Dangschat, Rafael Feito Alonso, Mart-Jan de Jong, Ingrid Jönsson, Jan Petersson, Philip Wotschack, Edith Winner und Heiner Ganßmann hervorheben. Poli Quintana hat mit großer Professionalität die Druckvorlage erstellt. Ihnen allen sei herzlich gedankt.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Max Koch

There are no affiliations available

Personalised recommendations