Advertisement

Projektive algebraische Varietäten

  • Ernst Kunz
Chapter
  • 286 Downloads
Part of the vieweg studium Aufbaukurs Mathematik book series (VSAM, volume 87)

Zusammenfassung

Projektive Varietäten sind definiert als die Lösungsmengen im projektiven Raum von algebraischen Gleichungssystemen mit lauter homogenen Polynomen. Da für jede nichttriviale affine Lösung x eines solchen Systems auch alle Vielfachen Lösungen sind, also alle Punkte der durch x bestimmten Gerade durch den Ursprung, ist es zweckmäßig, die Lösungen als Punkte des projektiven Raums zu betrachten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 1997

Authors and Affiliations

  • Ernst Kunz
    • 1
  1. 1.Fachbereich MathematikUniversität RegensburgRegensburgDeutschland

Personalised recommendations